Hausverkauf innerhalb 10 Jahre

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hausverkauf innerhalb 10 Jahre

      Gemeinsam bewohnen wir ein Haus was wir 2014 gekauft haben. Durch die Trennung steht ein Verkauf nun im Raum.
      Das Haus haben wir die ganze Zeit selbst bewohnt.
      Es ist davon auszugehen, auch wenn der Kredit noch nicht abgelöst ist, dass wir von einem Gewinn ausgehen, der unter dem Strich übrig bleibt.
      Ist bei selbstgenutztem Wohneigentum die Spekulationssteuer ein Thema?
      Das sind ja immerhin 40% vom Gewinn.
      Danke.
    • Hallo,


      Ich habe eine Frage zum Betreuungsunterhalt. Meine Tochter ist unter 3 und meine Ex-Freundin bezieht sowohl Wohngeld als auch Kinderzulage. Ich dachte es gilt das Zuflussprinzip und dann die 3/7-Regel. Wieso werden diese beiden Einkommen denn nicht mit angerechnet zu ihrem Zufluss?


      Grüße
    • hallo,

      poste dein Thema bitte nicht unter alte Themen, sondern mach ein neues auf.



      Wohngeld und kinderzuschlag sind staatliche Leistungen. Diese bekommt man nur, wenn das eigene Geld inkl.Unterhalt und Kindergeld den Bedarf nicht deckt. Würden diese Leistungen vor Berechnung des Unterhaltes in Ansatz gebracht werden, würde der Steuerzahler deine Verpflichtungen übernehmen.
      Anders formuliert, würdest du soviel betreuungsunterhalt und kindesunterhalt zahlen, dass der Bedarf deiner Freundin und des gemeinsamen Kindes gedeckt ist würde sie kein Wohngeld und keinen kinderzuschlag bekommen.

      sophie
      Niemals aufgeben, es gibt immer einen Weg, auch wenn er nicht zu dem Ziel führt, öffnet er meist neue Möglichkeiten!