Rabenväter (Mütter),Unterhaltsverweigerer?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Y(p)silon :) ,

    jawoll. Zweibrücken ist gemeint.
    Danke für die Meldung, ich korrigiere es.

    Gruß Tanja
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo Clausutis,

    Clausutis wrote:

    BGH FamRZ 2014, 1992: Beschluss vom 24.09.2014, XII ZB 111/13
    danke für das Aktenzeichen.
    Ich finde das Urteil nicht sonderlich "hart". Zumal es mit Rückverweisung endet. Interessant wäre, wie das Olg nun danach entschieden hatte.

    Gruß Tanja
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero
  • Moin Euklid,

    merci.
    Haben die Hilfesuchenden nun mehrere Möglichkeiten, gleich "ihr" OLG zu finden. :thumbup:

    Schön dieser Satz auf der verlinkten Seite:

    Zum 1.1.2020 sind erneute Anpassungen zu erwarten.
    Die Änderungen bezüglich des Mindestunterhaltes sind ja schon bekannt. Und nach Abschaffung des Solis (ab wann nochmal?), braucht es ja nun bestimmt auch keine Anhebung des Selbstbehaltes mehr. Die Unterhaltspflichtigen sollen ja nicht in Luxus schwelgen...
    Sorry für meinen Zynismus.

    Gruß Tanja
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: kopiert aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • TanjaW9 wrote:

    Die Änderungen bezüglich des Mindestunterhaltes sind ja schon bekannt. Und nach Abschaffung des Solis (ab wann nochmal?), braucht es ja nun bestimmt auch keine Anhebung des Selbstbehaltes mehr. Die Unterhaltspflichtigen sollen ja nicht in Luxus schwelgen...Sorry für meinen Zynismus.

    Gruß Tanja
    weiterer Zynismus:

    Medien wrote:

    Die Medien berichten:


    Die Abgabe wird für rund 90 Prozent der Zahler abgeschafft, wie der Bundestag am Donnerstag beschloss. Weitere 6,5 Prozent sollen ihn noch teilweise entrichten, je höher das Einkommen, desto mehr
    Die meisten Zahlungspflichtigen findet man wohl unter den verbleibenden 10%.

    KM

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • KarlMarcks wrote:

    weiterer Zynismus: Die meisten Zahlungspflichtigen findet man wohl unter den verbleibenden 10%.
    KM

    "Laut Finanzministerium wird eine Familie mit zwei Kindern in etwa bis zu einem Jahresbruttolohn von 151 000 Euro voll entlastet, Singles bis zu einem Jahresbruttolohn von rund 73 000 Euro. Besonders Steuerzahler mit mittleren Einkommen profitieren."

    Du willst allen Ernstes behaupten, mehr als 50% der Unterhaltsverpflichteten haben ein Brutto von über 73.000 (Kinder sind da noch gar nicht berücksichtigt)?

    Ich werde nachher die Beiträge in den Plausch verschieben, hier passen sie nicht.

    Gruß Tanja
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo Tanja,

    wenn einzelne Personen in Foren unter zwei (oder mehr) Benutzernamen in einem Thema scheiben, versuchen sie zu täuschen oder zu betrügen bzw. zu manipulieren. Solche Personen sind für Foren völlig ungeeignet. Aus gutem Grund haben viele Forenbetreiber ihre Forenregeln deshalb entsprechend gestaltet.

    TanjaW9 wrote:

    Ich werde nachher die Beiträge in den Plausch verschieben, hier passen sie nicht.
    Gut so.

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo,

    TanjaW9 wrote:

    "Laut Finanzministerium wird eine Familie mit zwei Kindern in etwa bis zu einem Jahresbruttolohn von 151 000 Euro voll entlastet, Singles bis zu einem Jahresbruttolohn von rund 73 000 Euro. Besonders Steuerzahler mit mittleren Einkommen profitieren."
    [...]

    Gruß Tanja
    Kann man das irgendwo genauer nachlesen?
    Oder anders gefragt: Handelt es sich bei dem Jahresbruttolohn um den steuerrechtlichen Teil oder ist da tatsächlich der (gesamte) Jahresbruttolohn gemeint?
    Ausweislich meiner Entgeltabrechnung gibt es da sehr deutliche Unterschiede.
    Sinn macht es (meiner Meinung nach) eigentlich, die Entlastung auf den steuerpflichtigen Teil abzustellen...
    Schließlich ist der Soli-Beitrag ja ein Steuerteil von der Lohnsteuer ?( . .. sozusagen eine Steuer auf die Steuer ?(
    Gruß Kakadu59
    Was ist seelische Grausamkeit? ... wenn man vor einem Aquarium sitzt und Fisch ißt...

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo Kakadu,

    der K... hats ja schon gesagt.
    Aber für Leute, die keine Suchmaschine nutzen können, hat der ISUV noch mal Hilfestellung parat:

    klick mal

    oder auch hier, ganz offiziell ;o)

    P.S. ich "gestehe", ich lese ab und an die MoPo

    Gruß Tanja
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo zusammen,

    TanjaW9 wrote:

    Hallo Kakadu,

    der K... hats ja schon gesagt.
    Aber für Leute, die keine Suchmaschine nutzen können, hat der ISUV noch mal Hilfestellung parat:

    klick mal

    oder auch hier, ganz offiziell ;o)

    P.S. ich "gestehe", ich lese ab und an die MoPo

    Gruß Tanja
    Kniefällig Danke sagt einer, der durchaus in der Lage ist eine Suchmaschine zu benutzen und der es sich auf diesem Wege (etwas) leichter machen wollte...

    Andererseits: wenn man nicht weiß, das ISUV sowas parat hat, bleibt wieder nur der Weg über die SuMa - ein Teufelskreis
    Gruß Kakadu59
    Was ist seelische Grausamkeit? ... wenn man vor einem Aquarium sitzt und Fisch ißt...

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Kakadu59 wrote:

    Andererseits: wenn man nicht weiß, das ISUV sowas parat hat, bleibt wieder nur der Weg über die SuMa - ein Teufelskreis
    Na Kakadu,

    es ist aber nicht meine Schuld, wenn Du auf so einer wichtigen Seite wie der des ISUV (natürlich nur für alle vom Familienrecht betroffenen), keinen Favoriten setzt.

    Gruß Tanja (hocherfreut über den aus tiefstem Herzen ausgesprochenen Dank)
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo Clint,

    Clint wrote:

    Hallo Tanja,

    wenn einzelne Personen in Foren unter zwei (oder mehr) Benutzernamen in einem Thema scheiben, versuchen sie zu täuschen oder zu betrügen bzw. zu manipulieren. Solche Personen sind für Foren völlig ungeeignet. Aus gutem Grund haben viele Forenbetreiber ihre Forenregeln deshalb entsprechend gestaltet.
    ja, das Problem mit den Sockenpuppen haben sicher auch andere Foren.
    Ich frage mich immer, was solche Leute antreibt. Nein, ich frage mich das nicht wirklich. In meinen Augen sind das meist Feiglinge, die sich nicht trauen, unter einem Account eine Meinung zu haben, die zu vertreten und andererseits auch dann mal einzugestehen, wenn sie Unrecht haben. So what? Wir leben ja in einem Land, in dem Meinungsfreiheit sogar im Grundgesetz steht.
    Aber gut, Feigheit gehört wohl neben Dummheit auch zur freien Entfaltung der Persönlichkeit.

    Edy, wenn es nach mir ginge, würde ich Deine diversen Nicks eins fix drei sperren.
    Kaufst Du wenigstens auch drei Fahrscheine, wenn Deine diversen Persönlichkeiten mit Bus oder Bahn unterwegs sind?
    Du gehst mir mit Deinem einen Nachfolgenick schon gehörig auf den Kranz - und das darf ich im Rahmen der freien Meinungsäußerung auch kund tun.

    So, ich hab mir jetzt ausreichend Arbeit gemacht um die Beiträge zu verschieben.
    Tobt euch im Plausch aus. Leider war ich wieder mal so doof, mich von der FamRz-Seite hinreißen zu lassen, die Änderungsabsichten ab 1.1.20 zu kommentieren - naja, wer ist schon perfekt.

    Gruß Tanja
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero
  • Hi @TanjaW9,
    wer hat denn hier eine Schuldfrage gestellt ?(

    sieh es mir bitte einfach nach, dass ich - auf Grund der Kürze meiner Anwesenheit hier im Forum - noch nicht alle (wichtigen) Seiten hier bei ISUV gefunden und verinnerlicht habe ...
    Gruß Kakadu59
    Was ist seelische Grausamkeit? ... wenn man vor einem Aquarium sitzt und Fisch ißt...

    The post was edited 1 time, last by TanjaW9: verschoben aus den angepinnten Leitlinien des OLG ().

  • Hallo,


    TanjaW9 wrote:

    Edy, wenn es nach mir ginge, würde ich Deine diversen Nicks eins fix drei sperren.


    aus meiner Zeit als "edy" hier im Forum hatte ich alleine aus technischen Gruenden und zu Testzwecken

    mehrere Accounts (natuerlich in Absprache mit dem Administrator.).

    Der sich hier beschwerenden Person hab ich an seinen zweiten Account ein ( Konversation) geschickt,

    wenn du die Sperrung gegen mich aufheben wuerdest, koenntest du gerne mitlesen.



    KM
  • Hallo Kakadu,

    Kakadu59 wrote:

    sieh es mir bitte einfach nach, dass ich - auf Grund der Kürze meiner Anwesenheit hier im Forum - noch nicht alle (wichtigen) Seiten hier bei ISUV gefunden und verinnerlicht habe ...
    ich hab heut irgendwie Schreibtag...
    jep, mach ich - lass uns einfach noch mal neu anfangen - ich seh Dir Deinen "es wäre klüger"- Beitrag auch gleich mit nach und wir versuchen es noch mal von vorn, okay?

    Gruß Tanja

    @KM: nö!
    Jeder Mensch kann irren,
    aber Dummköpfe verharren im Irrtum.
    Marcus Tullius Cicero
  • Users Online 1

    1 Guest