Was muss ich zahlen

    Am 05.07.2017 findet von 20 – 22 Uhr ein weiterer ISUV Fachchat mit Herrn RA Volker Spohn aus Tübingen statt. Diesmal wird besonders auf Fragen zum neuen Unterhaltsvorschuss Gesetzes eingegangen. Der Fachchat ist den ISUV Mitgliedern vorbehalten. Nutzen Sie diese Möglichkeit um sich schnell und unkompliziert, kompetent zu informieren. Anmeldung unter Anmeldung Fachchat
    • Neu

      Hallo,

      wenn du aber gar nicht für die 735 € leistungsfähig bist (was du nach deinen Angaben bist) musst du das auch nicht zahlen.

      Würde dein Einkommen nur 1.500 betragen und du dem jüngeren Sohn erst Unterhalt schulden, weil noch priviligiert, dann würde der jüngere Sohn 364 € bekommen. Damit hättest du nur noch 1.136 €. Bei dem Student hast du einen Selbstbehalt von 1.300 €. Damit würde er ganz leer ausgehen.
      Angenommen nach der Zahlung des Unterhaltes des jüngeren Sohnes hättest du nur noch 1.500 € zur Verfügung, dann würde der Student 200 € bekommen und das wars dann.

      Sophie
      Niemals aufgeben, es gibt immer einen Weg, auch wenn er nicht zu dem Ziel führt, öffnet er meist neue Möglichkeiten!
    • Neu

      Hallo Planlos
      Wenn der 25 Jährige Sohn noch bei seiner Mutter lebt berechnet sich der Unterhalt nach der 4. Stufe der Düsseldorfer Tabelle und wenn er auswärts wohnt sind es die 735 €. Wie Anna Sofie eben schon sagte musst Du maximal nur soviel zahlen wie Du allein leistungsfähig bist.

      L.G Hugoleser
    • Benutzer online 3

      3 Besucher