Denn sie wissen.... wirklich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Denn sie wissen.... wirklich?

      Hallo,

      Es gibt mittlerweile viele große Facebook-Gruppen für Väter so wie auch Gruppen für Mütter, und auch gemischte Gruppen.

      Viele Väter/Mütter suchen dringend Antworten zum Thema Trennung/Scheidung/Umgang/Zugewinn usw.

      Auch auf Facebook bekommen Männer+Frauen durchaus ( mehr oder weniger) brauchbare Auskünfte.

      Die Aufnahme in die Gruppen ist einfach ( man wird auf Anfrage aufgenommen/ wird Gruppenmitglied).

      Ich denke die Themen zum Familienrecht sind oft als "vertraulich" einzustufen.

      Bei Facebook kann ich aber i.d.R erkennen von wem die Frage gestellt wurde ( da Klarname für jedes Mitglied der Gruppe einsehbar ist ,oder aber man meldet sich mit einem zweiten/Phantasieaccount an).

      wie seht ihr das ? Probleme? keine Probleme?

      .

      Und ja, Facebook ist eine feine Sache. Aber bei sensiblen Daten wie Trennung/Scheidung/Umgang/Einkommen usw. muss man sich überlegen ob da "jeder" mitlesen soll ?

      In einem Forum wie hier: ISUV-Forum

      benutzt man einen Nickname. Deinen wirklichen Namen (Klarname) kennt nur der Forenadministrator ( andere Teilnehmer kennen deinen Klarnamen nicht).



      I S U V - FORUM






      du willst dich für die vielen geldwerten Tipps hier im Forum bedanken ? eine kleine Spende?

      ISUV arbeitet ehrenamtlich............... ISUV 'simply the best
      (dies ist ein Laienforum,die Antworten sind nicht rechtverbindlich)