Denn sie wissen.... wirklich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Am 27.09.2017 findet von 19 – 21 Uhr ein weiterer ISUV Fachchat mit Herrn RA Schwerin aus Jena statt. Der Fachchat ist den ISUV Mitgliedern vorbehalten. Nutzen Sie diese Möglichkeit um sich schnell und unkompliziert, kompetent zu informieren. Anmeldung unter Anmeldung Fachchat bzw. unter Fachchat@isuv.de
    • Denn sie wissen.... wirklich?

      Hallo,

      Es gibt mittlerweile viele große Facebook-Gruppen für Väter so wie auch Gruppen für Mütter, und auch gemischte Gruppen.

      Viele Väter/Mütter suchen dringend Antworten zum Thema Trennung/Scheidung/Umgang/Zugewinn usw.

      Auch auf Facebook bekommen Männer+Frauen durchaus ( mehr oder weniger) brauchbare Auskünfte.

      Die Aufnahme in die Gruppen ist einfach ( man wird auf Anfrage aufgenommen/ wird Gruppenmitglied).

      Ich denke die Themen zum Familienrecht sind oft als "vertraulich" einzustufen.

      Bei Facebook kann ich aber i.d.R erkennen von wem die Frage gestellt wurde ( da Klarname für jedes Mitglied der Gruppe einsehbar ist ,oder aber man meldet sich mit einem zweiten/Phantasieaccount an).

      wie seht ihr das ? Probleme? keine Probleme?

      .

      Und ja, Facebook ist eine feine Sache. Aber bei sensiblen Daten wie Trennung/Scheidung/Umgang/Einkommen usw. muss man sich überlegen ob da "jeder" mitlesen soll ?

      In einem Forum wie hier: ISUV-Forum

      benutzt man einen Nickname. Deinen wirklichen Namen (Klarname) kennt nur der Forenadministrator ( andere Teilnehmer kennen deinen Klarnamen nicht).



      I S U V - FORUM






      für die vielen geldwerten Tipps hier im Forum, kannst du dich mit einer kleinen Spende bedanken.
      ISUV arbeitet ehrenamtlich............... ISUV 'simply the best
      (dies ist ein Laienforum,die Antworten sind nicht rechtverbindlich)