Pinned Für eine Reportage des SWR werden betroffene Frauen gesucht....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Für eine Reportage des SWR werden betroffene Frauen gesucht....

      Für eine 45-minütige Reportage des SWR-Fernsehens suchen wir Frauen, die sich nach einer langjährigen Ehe für eine Trennung entscheiden /entschieden haben. Es soll eine sensible, ganz auf die Frauen zugeschnittene, persönliche Reportage werden. :|

      Welche Fragen tauchen in einem Trennungsprozess auf? Was sagen die Kinder, die ja meistens schön älter sind? Was sagen die Freunde? Finde ich eine eigene und bezahlbare Wohnung? Kann ich das Alleinsein überhaupt aushalten? Finde ich noch einmal einen neuen Partner – und will ich das überhaupt? Was ist mit den finanziellen Angelegenheiten? =O

      Wir würden gerne unseren Zuschauer*innen ein authentisches Bild aus unterschiedlichen Perspektiven verschiedener Frauen vermitteln, was es heißt, sich nach einer langen Ehe vom Partner zu trennen und wie neue Lebensentwürfe aussehen können. ?( 8)

      Die Autorinnen der Reportage haben 20 Jahre Erfahrung mit sensiblen Themen, sind beide um die 50 und eine von ihnen ist auch gechieden.

      Frauen, die ein Interesse und die Offenheit haben, sich in diesem Lebensabschnitt von der Kamera begleiten zu lassen, können sich melden bei:

      SWR-Fernsehen Carmen Colinas Tel.: 06131 929 33348 oder carmen.colinas@swr.de
      Mit besten Grüßen<br>
      Josef Linsler <hr>
      <br><br>
      <hr>