Gütertrennung - Lebensversicherung- gemeinsames Konto

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gütertrennung - Lebensversicherung- gemeinsames Konto

      Hallo,
      ich bin im Trennungsjahr.
      Der Ehevertrag sieht eine Gütertrennung vor.
      Ich habe vor der Trennung eine auf mich abgeschlossene Lebensversicherung auf ein gemeinsames Festgeldkonto eingezahlt.
      Vom Standpunkt der Gütertrennung aus gesehen gehört die Lebensversicherung mir.
      Gilt das auch noch nach der Einzahlung auf das gemeinsame Konto?

      Vielen Dank für jede Hilfe
    • Hallo LinBaba,

      Selbst wenn eine Zugewinngemeinschaft bestehen würde, käme es m.E. auf den Stichtag ( Zustellung des Scheidungsantrages an).

      Du kannst nachweisen dass das Geld aus der Versicherung stammt?

      Du kannst doch bestimmt auch das Geld wieder vom gemeinsamen Konto nehmen? ( oder geht dies nur mit Unterschrift deiner Noch-Frau ? Undkonto )

      lg
      edy
    • Hallo LinBaba,
      herzlich willkommen in diesem Forum.
      Da ihr notariell die Gütertrennung vereinbart habt ist es gleichgültig, auf welchem Konto das Geld aus der Lebensversicherung ist.
      Entscheidend ist vielmehr, wann die Gütertrennung für welchen Beginn dieser Regelung vereinbart wurde (siehe Edys Kommentar).
      Sinnvoll wäre es, den Vertrag mit dem Wortlaut zur Gütertrennung hier anonymisiert einzustellen und das Datum der Notarurkunde mitzuteilen.
      Es fehlen im Moment noch einige entscheidende Angaben, um deine Frage abschließend beantworten zu können.
      Gerne kannst du mich per PN direkt anschreiben; da es aber um ein Problem geht, das möglicherweise auch andere Mitleser/innen interessiert wäre es schön, dir im Forum abschließend antworten zu können.

      Viele Grüße

      heute

      The post was edited 1 time, last by heute ().

    • Dann gehört dir der Betrag einschl. Zinsanteil alleine; also keine Aufteilung.
      Tipp: Wenn andere strategische Überlegungen nicht entgegenstehen rate ich, den Anteil aus der LV einschl. Zinsanteil auf ein allein dir gehörendes Konto umzubuchen.

      Viele Grüße

      heute