Hilfe bei Studie "Einstellungen zur Kinderbetreuung nach Trennung und Scheidung"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Am Mittwoch dem 26.06.2019 findet von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im ISUV Forum https://forum.isuv.de ein offener Forenchat zum Thema Umgang statt. Jeder der im ISUV Forum angemeldet ist kann sich bis zum 26.06. 16 Uhr unter fachchat @ISUV.de für diese Veranstaltung eintragen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 User begrenzt. . Anmeldung unter Fachchat@isuv.de bzw unter Anmeldung Fachchat
    • Hilfe bei Studie "Einstellungen zur Kinderbetreuung nach Trennung und Scheidung"

      Hallo an alle,

      ich studiere Psychologie an der Uni Mainz und führe im Rahmen meiner Masterarbeit eine Studie zum Thema „Betreuung von Kindern nach Trennung und Scheidung“ durch.

      Bei der Studie geht es um Einstellungen und persönliche Meinungen zur Betreuung von Kindern nach der Trennung und Scheidung der Eltern. Mich interessiert beispielsweise, ob ihr denkt, dass "Kinder mit häufigen Kontakten zu beiden Elternteilen, eher in elterliche Auseinandersetzungen einbezogen werden." oder ob ihr denkt, dass "Beide Elternteile (unabhängig vom Familienstand) zeitlich und inhaltlich einen möglichst gleichen Anteil an der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder haben sollten."

      Ich lade alle herzlich ein an der Studie teilzunehmen.
      Wer Interesse hat teilzunehmen, wir einmalig mittels eines Online-Fragebogens befragt. Ich würde mich ausgesprochen freuen, wenn ihr euch etwa 15-20 Minuten Zeit nehmen und den Fragebogen ausfüllt. Jeder kann mitmachen. Es ist keine Teilnahmevoraussetzung eigene Kinder zu haben.

      Sämtliche Angaben, die ihr im Fragebogen macht, unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Eure Antworten werden nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet, anonym gespeichert und nicht an Dritte weiter geleitet.


      :!: Um an der Studie teilzunehmen, klickt einfach kurz auf den folgenden Link: Betreuung von Kindern nach Trennung / Scheidung


      Herzlichen Dank für eure Mithilfe!
      :thumbsup:
    • Hallo yanis_seraphin

      Auch ich habe den verlinkten Fragebogen ausgefüllt.

      Ich würde mich freuen wenn es deinerseits, nicht nur bei der Fragebogen-Aktion bleibt.

      Vielleicht kannst du deine Sicht über das "Wechselmodell" hier weitergeben ?

      Und teile uns bitte die "Auswertung" des Fragebogens mit.

      Und natürlich an @alle :

      Was haltet ihr vom "Wechselmodell " ? ,

      Wo seht ihr Vorteile? wo Nachteile?

      lg
      edy