Dolmetscherkosten bei Aufhebung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dolmetscherkosten bei Aufhebung

      Hallo,

      Ex Frau benötigte Dolmetscher, da sie des deutschen nicht mächtig ist.
      Ich brauchte keinen. Kosten wurden aufgehoben.

      Nun bekomme ich Rechnung 400€/2=200€ reine Dolmetscherkosten.

      Ist das realistisch? Verlangt so ein Dolmetscher wirklich 400€?

      Dann habe ich mein Beruf verfehlt.

      Ich frage gar nicht ob ich den zahlen muss, die Frage ist nur sind 400€ für ca 45min realistisch?

      Ich habe den Verdacht die Kosten hat die Dolmetscherin verdoppelt um den vollen Betrag von mit bezahlt zu bekommen.

      Gruss
      Tommi
    • Hallo Thomas,
      um welche Art der "Aufhebung" geht es? Von wem wurde sie veranlasst und durchgeführt? Wer schickt die Rechnung? Wer hat den Dolmetscher beauftragt?
      Deine Angaben sind einfach zu dürftig, um konkret antworten zu können.
      Angenommen, der Dolmetscher hat dir die Rechnung geschickt, musst du die natürlich nicht begleichen. Er versucht dann, das Geld von dem zu kassieren, bei dem er es vermutet.

      Viele Grüße

      heute

      The post was edited 1 time, last by heute ().

    • Hinzufügen kann ich, dass es sich um simultanes Dolmetschen gehandelt hat. Gibt es da irgendein Satz?

      Ich lese im inet irgendwas mit 75€ die stunde.

      Das müsste bedeuten die Verhandlung ging ca 3h, tatsächlich war es höchstens eine.

      Auf der Rechnung steht auch nicht Stück also die Anzahl des Satzes

      The post was edited 1 time, last by ThomasMüller ().

    • Hallo Thomas,
      ich gehe davon aus, dass du für euer Verfahren (Trennungsunterhalt) anwaltlich vertreten warst. Was meint dein Anwalt oder was spricht dagegen ihn zu fragen?
      Auch bei der Landesjustizkasse kannst du anfragen.
      Ich kann die Frage nicht beantworten.

      Grüße

      heute
    • Hallo T.M.

      Wenn ich mich im WWW umsehe komme ich bei Gerichtsdolmetschern auf 95€ Std.

      Hier kommen aber bestimmt noch Reisekosten der/des . Dolmetschers/in sowie sogenannte "Ausfallzeiten " ( z.B. 1 Stunde Fahrt zum Gericht,1 Std. zurück ins Büro) dazu.

      Das ganz Ergebnis des Gerichtstermins muss natürlich noch in Textform übersetzt und deiner Ex zugesandt werden.

      siehe auch:

      dolmetscher-treffen.de/pdf/2013-08-01-neues-jveg.pdf



      lg
      edy

      The post was edited 1 time, last by edy ().

    • Hallo,
      Habe ich Recht auf eine Aufschlüsselung der Kosten?

      Wenn die Dolmetscher Tätigkeiten ausserhalb des Prozesses auch aufgeteilt werden dann verstehe ich die Kosten.

      Mein Anwalt sagt nichts dazu weil mein Anwalt unerreichbar ist, spreche ihn immer 30min vor Prozess und er kassiert jedes mal 600€. Würde ihn gerne hier namentlich nennen habe aber Angst verklagt zu werden.

      The post was edited 1 time, last by edy ().