Pinned Alleinige Sorge / Gemeinsame Sorge - Umfrage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alleinige Sorge / Gemeinsame Sorge - Umfrage

      Wie ist bei euch das Sorgerecht für das/die Kind/er geregelt und wie wurde es geregelt? 21
      1.  
        Gemeinsame Sorge - weil die Eltern miteinander verheiratet sind/waren (13) 62%
      2.  
        Gemeinsame Sorge - weil eine einvernehmliche Sorgeerklärung beim JA abgegeben wurde (4) 19%
      3.  
        Alleinige Sorge - weil die Eltern nicht miteinander verheiratet sind/waren (3) 14%
      4.  
        Alleinige Sorge - weil ein Gericht einem Elternteil das Sorgerecht entzogen hat (1) 5%
      5.  
        Keine Sorge - das Sorgerecht wurde beiden Eltern entzogen (0) 0%
      6.  
        Keine Sorge - das Sorgerecht wurde von einem Elternteil abgegeben/nicht beantragt und einem entzogen (0) 0%
      7.  
        Alleinige Sorge - weil ein Gericht abgelehnt hat, die gemeinsame Sorge zu beschließen (0) 0%
      8.  
        Gemeinsame Sorge - weil ein Gericht es auf Antrag so beschlossen hat (0) 0%
      9.  
        Keine Sorge - das Sorgerecht wurde von beiden Eltern abgegeben (0) 0%
      Hallo miteinander,

      mich würde sehr interessieren, wie bei euch selbst die elterliche Sorge geregelt ist und wie das geregelt wurde.

      So bekommt man einmal einen Überblick darüber, wie es sich grob unter den Forennutzern verteilt.

      LG
      Tin
      Nichts macht die Menschen so unverträglich wie das Bewußtsein, genug Geld für einen guten Rechtsanwalt zu haben.
    • Hallo Tin,

      also ich habe jetzt mal meine Stimme für mein Kind aus früherer Beziehung abgegeben.
      Die Kinder aus meiner jetzigen Beziehung haben einen anderen Status.
      Erst gemeinsame Sorgeerklärung vorm Jugendamt, dann Eheschließung und dadurch
      sowieso gemeinsame Sorge.
      Kannst mich also noch 2 weitere Male einordnen :)
      LG
      Triene


      ____________________________
      Es bereitet doppeltes Vergnügen, einen Betrüger zu betrügen...! (Jean de la Fontaine)
    • Users Online 1

      1 Guest