Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo liebes Forum,

      ich habe mich entschlossen eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt zu machen weil das JA mir eine aus meiner Sicht in wesentlichen Punkten falsche Berechnung zugesendet hat. Einspruch habe ich dort auch schon eingelegt.

      Ich bin insgesammt für 4 Personen unterhaltspflichtig und ab Februar für 5.

      2 Söhne aus der geschiednen Ehe
      1 Kleinkind
      die dazugehörige Mutter mit der ich verheiratet bin.

      Kann mir jemand dazu eine grobe Schätzung abgeben was das kosten könnte?

      Vielen Dank

      Holger
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Original von Holger654321
      ich habe mich entschlossen eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt zu machen weil das JA mir eine aus meiner Sicht in wesentlichen Punkten falsche Berechnung zugesendet hat. Einspruch habe ich dort auch schon eingelegt.


      Hallo Holger,

      bevor Du diesen Schritt gehst und nachher noch unnötig Geld ausgibst... Warum ist die Berechnung des JA denn Deiner Meinung nach falsch ?

      Vielleicht lässt sich das Ganze ja auch so regeln.

      Gruß,
      Beistand79
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo Beistand,

      das Jugendamt hat aus meiner Sicht folgende Fehler gemacht:

      1. Steuerklasse ,Die berechnen mich nach Steuerklasse 3 so fiktiv. ich habe aber im September in die Steuerklasse 4 gewechselt, weil meine Frau wieder arbeiten geht.

      2. Ich habe erhöhte Wohnkosten

      3. Meine Frau (der ich ja auch unterhaltsverpflichtet bin) hat einen Sohn mit in unsere Ehe gebracht der von seinem Vater keinen Unterhalt bekommt.
      Unterhalt für meine Frau wurde vollkommen unberücksichtigt gelassen. Mit Ihrem geringen Einkommen kann Sie auch nur einen Teil für ihren Unterhalt und den Unterhalt Ihres Sohnes beitragen. An den Wohnkosten kann Sie sich nicht beteiligen. Dazu bekommt Sie zu wenig.

      und meherere so kleine Sachen wie berufsbedingte Aufwendungen, Medikamente bzw. Physiotherapie die ich unbedingt benötige. USW.

      Und dann will das JA natürlich sofort Titulieren um schnell vordem noch ein weiterer Unterhaltsbedürftigter (Anfang Februar Geburtstermin) im ersten Rang dazukommt Fakten zu schaffen.

      Ich muss aber dazu sagen dass unser neues Kind nicht zu der Buchstabengruppe der Jugendamtsdame gehört welche von Ihr betreut werden :-).

      usw.


      Holger
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo Holger,

      die Punkte, die du nennst, sind alle - vorsichtig ausgedrückt - problematisch. So spielt es z.B. für den UH deiner Kinder schlichtweg keine Rolle, ob der Vater deines Stiefsohnes keinen oder zu wenig UH zahlt.

      Auch die anderen Punkte sind zumindest strittig oder zu deinen Ungunsten zu beurteilen.

      Natürlich kannst du dir einen Rechtsanwalt suchen, der zu deinen Gunsten rechnet, aber ob dir das tatsächlich etwas nützt, ist zweifelhaft.

      Im übrigen musst du nicht titulieren, was das Jugendamt möchte. Du kannst auch deine Vorstellungen titulieren lassen (z.B. kostengünstig beim Notar). Falls gegen dich geklagt wird, senkt das immerhin den Streitwert, der sich nach der Differenz zwischen dem von dir titulierten und dem geforderten Betrag richtet.

      Du kannst die JA-Berechnung auch anonymisiert hier einstellen und deine Einwände dagegen genauer darstellen.
      Forumsmitglieder können dir zwar keine Rechtsberatung geben, aber ihre Einschätzung auf Grund eigener Erfahrungen und der Beschäftigung mit der Thematik geben.

      Gruß

      Kurt
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo Holger,

      kannst du nicht etwas mehr an Daten und Fakten liefern?

      Einkommenshöhe beider Elternteile (KV + KM)
      Was macht deine jetzige Frau (Verdienst?)?
      Was machen deine Kinder (Schule, Ausbilung) und wie alt?
      ggf. ehebidingte Schulden?

      Warum erhöhte Wohnkosten (Grund)?

      Insbesondere der Titulierung eine Unterhaltstitels (vermt. KU), würde ich den Titel auf den vollendeten 18 Lj eines Kindes mittels Datumsangabe befristen.

      Gruss markuss
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo Holger

      zu Punkt
      1. Steuerklasse ,Die berechnen mich nach Steuerklasse 3 so fiktiv. ich habe aber im September in die Steuerklasse 4 gewechselt, weil meine Frau wieder arbeiten geht.


      Da kann ich Dir nur Recht geben. Das geht so nicht. Die Steuerklasse 3 ist nur dann unterhaltsrelevant, wenn ein Ehepartner nicht arbeiten geht.

      Aber die Rechtsauffassung, das nun nur die Steuerklasse 4 gilt ist streng genommen auch falsch. Du hast sämtliche steuerliche Vorteile zum Unterhalt zu nutzen. Am besten ist die Steuerklasse 4 mit dem Faktorverfahren, die dieses berücksichtigt.

      3. Meine Frau (der ich ja auch unterhaltsverpflichtet bin) hat einen Sohn mit in unsere Ehe gebracht der von seinem Vater keinen Unterhalt bekommt. Unterhalt für meine Frau wurde vollkommen unberücksichtigt gelassen. Mit Ihrem geringen Einkommen kann Sie auch nur einen Teil für ihren Unterhalt und den Unterhalt Ihres Sohnes beitragen.


      Es ist richtig, dass Deine Frau auch unterhaltsberechtigt ist. Was den Sohn angeht, muss man nachweisen, dass der Unterhalt nur durch Deine Frau getragen werden kann. Zur Deckung des notwendigen Mindestbedarfs aller Beteiligten - einschließlich des Ehegatten – ist gegebenenfalls eine Herabstufung bis in die unterste Tabellengruppe vorzunehmen.
      Gruß

      Beno
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo,

      also Du darfst auf keinen Fall der Unterhaltsberechnung des Jugendamtes
      glauben.
      Wende Dich z.B. an den VAFK, wahrscheinlich gibt es einen Kreisverband in Deiner Nähe, oder an einen ISUV-Vertrauensanwalt.
      Die Unterhaltsberechnung geht relativ schnell, da alle Anwälte hierfür eine Software benutzen.
      Ich hatte das Glück als ISUV-Mitglied meinen Unterhalt im Rahmen eines Erstgesprächs berechnet zu bekommen. Also Mitgliedsbeitrag plus 50€

      Dritte Alternative ist eine Beratung / Mediation bei einer kirchlichen Familienberatungsstelle, welche gelegentlich auch Rechtsanwälte beschäftigen.

      Das Geld, was Du ausgibst, sparst Du mit Sicherheit bei Unterhalt über die Jahre ein.

      Ich würde den JA-Titel keinesfalls unterzeichnen, sondern bei einem Notar einen Titel erstellen lassen.

      Viel Glück!!
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo Beno,

      ja, stimmt. Das könnte ggf. auch noch eine Alternative sein.

      Wenn Du von vornherein von der Mutter zu einem Titel gezwungen wirst,
      würde ich zusätzlich noch zu dem von Deinem Anwalt errechneten Titel
      10% abziehen und diesen Wert dann titulieren.

      Habt ihr die gemeinsame Sorge?
    • RE: Was kostet eine Unterhaltsberechnung beim Anwalt?

      Hallo CMFN77,

      der 'Tipp' mit dem 10%igen Abzug wird auch durch ständiges Wiederholen nicht besser. Deine Zuversicht, die Gegenseite würde wegen eines 'Kleckerbetrages' nicht klagen, scheint unerschöpflich.

      @Holger
      Lass dich nicht auf solche Spielchen ein. Die Gerichtskosten (eher gering bei dem Streitwert) und die Anwaltskosten (können schon üppiger sein) hast du dann an der Backe. Den Schaden ersetzt dir niemand, schon gar nicht der Tippgeber.

      Stell hier die Fakten und Zahlen ein, lass dich vernünftig beraten und lass dann den Betrag titulieren, der auf fundierten Zahlen basiert. Fundiert ist natürlich nicht unbedingt, was der gegnerische Anwalt schreibt. Sein Job ist ein anderer.

      Viel Glück!

      Gruß
      Susanne