hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo ihr lieben,

      meine Frage ist ob mein Mann durch mich diese sogenanten vergünstigungen hat und dadurch sich sein Selbstbehalt beim KU reduziert obwohl ich selber unseren gemeinsamen Sohn betreue und dadurch nicht Arbeite.
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo nele,

      steuerliche Vergünstigungen hat er jedenfalls nicht, es sei denn, Ihr lebt noch nicht getrennt und könnt das Ehegattensplitting durchführen. Der Selbstbehalt Deines Mannes ändert sich nicht.

      MfG
      Prinzip

      The post was edited 1 time, last by Prinzip ().

    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo nele,

      ich glaube deine Frage ist jetzt etwas schwer zu interpretieren.

      Ich verstehe mehr, ob dein jetziger Mann bezüglich des KU seiner Ex gegenüber, durch das Zusammenleben mit Dir, Ersparnisse im häuslichen hat, durch die sein Selbsbehalt reduziert wird.

      Ich kann Dir das leider nicht beantworten und ich denke auch, dass das schwer mit den Einkommensverhältnissen zu tun haben wird.

      Gruß
      eP
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Danke erst einmal für die Antworten.

      Ich möchte eigentlich wissen ob sie meinen Mann wenn er zu wenig verdient seinen Selbstbehalt von 900 euro reduzieren können weil er ja mit mir zusammen lebt(hab da etwas gelesen wenn die Frau verdient) oder nicht weil ich ja selber durch die Betreung unseres Sohnes nicht Arbeite und eigentlich auf ihn angewiesen bin

      hoffe meine Frage gut genug erklärt zu haben mit Baby auf dem Arm ist so schlecht zu schreiben ;)
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo
      also unser Sohn ist 6 Monate und seine Tochter ist 13 Jahre sind also 2 Kinder die Unterhalt bekommen.

      Wir sind seit 10 Jahren verheiratet mit der Mutter vom ersten Kind war er nicht verheiratet.

      LG und Danke für die Antworten
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo nele123,

      Er muss also für 2 Kinder Unterhalt bezahlen,dies sind mindestens 550€.

      Da euer gemeinsames Kind noch keine 3 Jahre alt ist,kann man
      dir keine Arbeit zumuten also muss er auch noch für deinen Unterhalt
      sorgen.
      Du schreibst:
      wenn er zu wenig verdient seinen Selbstbehalt von 900 euro reduzieren


      Es könnte sein das man ihm einen Zuverdienst zumutet( aber bei
      Vollzeit-Job ??).

      Selbstbehalt runter setzen dürfte nicht möglich sein.

      lg
      edy
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo danke für die Antwort .

      mein mann ist Schwerbehindert und arbeitet schon mehr als was er dürfte 175 stunden ich hoffe das sie da nicht sagen er muss noch in zweiten job machen weis jemand ob bei Behinderung es da ne ausnahmeregelung gibt und ob mann seine Ausgaben für medikamente und behandlungen vom unterhaltsrelevanten einkommen abziehen kann

      danke lg
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo nele123,


      mein mann ist Schwerbehindert und arbeitet schon mehr als was er dürfte 175 stunden


      dann dürften mehr Stunden nicht zumutbar sein.
      Ausgaben für medikamente und behandlungen vom unterhaltsrelevanten einkommen abziehen kann


      Grundsätzlich ja, hängt aber vom jeweiligen OLG ab.

      Wie hoch ist denn das Einkommen?


      lg
      edy
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      das einkommen ist bei 1500 und da sind die fahrtkosten a noch net abgezogen

      momentan zahlen wir den unterhalt voll aber jetzt gab es schon wieder eine erhöhung und bei allen kosten die so noch sind medi. und therap. bleibt nix mehr
    • RE: hat mein Mann vergünstigungen durch mich auch wenn ich selbst nicht Arbeite?

      Hallo nele123,

      das wird auf die 1. Stufe hinauslaufen. Mit den Medikamenten etc kann er Antrag stellen bei der Krankenkasse, wenn er einen bestimmten Betrag überschreitet, dann müssen die das voll übernehmen.

      Sollte folgendes zutreffen:

      Es liegt ein Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 60 % nach § 30 BVG oder eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) von mindestens 60 % nach § 56 Abs. 2 SGB VII vor;

      dann wird ein Zuzahlungsgrenze von 1% von den Bruttoeinnahmen für die Beantragung verlangt. Somit wäre die Belastung nicht mehr so hoch.

      Andernfalls ist die Zuzahlungsgrenze 2% der Bruttoeinnahmen.

      Gruß
      eP
    • Users Online 6

      6 Guests