ISUV Beitrag steuermindern?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ISUV Beitrag steuermindern?

      Hallo,

      grade wurde mein Jahresbeitragfürn ISUV abgebucht. Da fiel mir ein, ob man den nicht von der Steuer absetzen könnte? Hat das mal jemand probiert ? Als scheidungskosten? Bin ja noch nicht geschieden und sammle aber kräfig meine Anwaltsrechnungen und alles andere und komme auch übe rdie grenze de rzumutbaren Belastung.

      Danke
      KK
    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Hallo KK,

      aber selbstverständlich kann der Mitgliedsbeitrag (und auch Spenden an ISUV) abgesetzt werden. ISUV ist schließlich ein gemeinnütziger Verein. Mach ich schon seit 1995. :)

      Siehe Spenden und Mitgliedsbeiträge auf der Einkommensteuererklärung 2007.

      The post was edited 1 time, last by Siegfried ().

    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Hallo,

      danke! Ja das ist natürlich auch ne Variante. Das da absetzen. Klasse, geht dann ja immer, werde es abe rtrotzdem mal versuchen bei den scheidungskosten zuzuordnen, weil ich da über der Freibetrag komme, bei den Spenden schaffe ich den eher nicht.
      Danke
    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Original von kilokampf
      Klasse, geht dann ja immer, werde es abe rtrotzdem mal versuchen bei den scheidungskosten zuzuordnen, weil ich da über der Freibetrag komme, bei den Spenden schaffe ich den eher nicht.

      Woher nur kommen solche abenteuerlichen Aussagen? :(

      Hier vielleicht weil es mit der zumutbaren Eigenbelastung bei den außergewöhnlichen Belastungen verwechselt wird? :rolleyes:

      Bei Spenden und Mitgliedsbeiträgen muss doch gar kein "Freibetrag" überschritten werden. 8 )
    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Hallo,

      es gibt doch einen Sonderausgabenpauschbetrag!? Glaube liegt bei 36€. Da ich keine weiteren Sonderausgaben habe, würde ich aktuell besser wegkommen bei den Außergewöhnlichen Belastungen, wo zwar eine sehr hohe Belastungsgrenze zu überschreiten ist, aber das tue ich eben sowieso durch die gigantischen Anwaltskosten. Also wäre es quasi besser die 60€ dort hinzupacken und den Sonderausgabenpauschbetrag von 24€ so zu lassen.

      So meinte ich das.
      Gruß
      katrin
    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Hallo Kilo,

      das sind Werbungskosten. Da ist jeder Cent absetzbar. Einen Vereinsbeitrag wirst Du nicht als außergewöhnliche Belastung absetzen können. Gehe mal davon aus, dass das Fakt ist.

      Grüße
    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Okey,ich halte Euch auf dem Laufenden. da ich eh ein Steuerbüro habe, werden die das klären und ich sag Euch dann, ob es durch gegangen ist.

      Ich finde nur, daß man auch trotz Steuerbüro mitdenken sollte. Daher mache ich mir gerne auch selbst Gedanken dazu.

      Werbungskosten wären mir ja am liebsten,Madmax, aber da sehe ich nun gleich gar keine chance. Denn was sollte ein ISUV Beitrag mit meienr Arbeit zu tun haben, es sei denn ich wäre Unterhaltsrechtlerin *smile*.

      Nun ja, wir werden sehen und bis dahin erstmal allen ein schönes Wochenende

      KK
    • RE: ISUV Beitrag steuermindern?

      Sag mal Kilo,

      warum fragst Du hier eigentlich, wenn Du es besser zu wissen glaubst? Du hast jetzt zwei in etwa identische Antworten bekommen, eine von einem der erfahrensten Moderatoren hier und eine von einem selbständigen Unternehmensberater. Und dann sprechen wir von einer Nettosteuerersparnis von maximal 25 € im Jahr. Das ist der Datenstrom und der Speicherplatz, den wir hier verbrauchen nicht wert.
      Entschuldige bitte meine etwas ärgerlichen Zeilen, aber das bringt nun wirklich nichts.

      Grüße
    • Users Online 3

      3 Guests