Search Results

Search results 1-6 of 6.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Sie wurden gebeten, hier nichts mehr zu schreiben da Ihre Ergüsse nicht konstruktiv sind. Sie mögen Ihre Meinung widerspiegeln und diese ist mir, gelinde gesagt: Egal. Jeder hat eine Meinung und das zu jedem Thema und Sie können Ihre offensichtlich nicht für sich behalten, tragen allerdings auch nichts dazu bei, Hilfestellung zu geben. Weder muss ich Ihnen etwas beweisen noch interessiert mich, was Sie persönlich denken. Ihre Denkweise allerdings ist erschreckend, da Sie offensichtlich Täter und…

  • Danke Clint! Ich nenne sie kriminell weil sie bereits diverse Strafen aufgebrummt bekommen hat. Bisher finanzieller Natur, da kaum ein Richter eine Mutter ins Gefängnis bringen wird. Allerdings ist bisher nur ein Bruchteil ans Licht gekommen. Subjektiv bestimmt nicht. Das meiste hat sie verheimlicht. Einen Teil der Strafforderungen konnte ich abfotografieren. Wir reden von hohen Summen. Hilft aber nicht, da die Mutter als Heilige dargestellt wird. Mein Verhalten auf Paarebene? Sorry die Dame, ab…

  • Das Thema habe ich in einen finanziellen Teil - hier und in einen zweiten Teil wegen Sorgerecht und Umgang unterteilt. Das war eigentlich strukturiert. LG Tom

  • Hallo Max, sie hat diverse Straftaten begangen. Die Strafverfahren hierzu sind abgeschlossen. Daher darf ich sie offiziell als Kriminelle bezeichnen. Es waren diverse Vergehen, von Raub, Steuerhinterziehung bis hin zu Schmuggel gibt es eine schöne Sammlung. Ich selber habe noch kein Verfahren gegen sie angestrengt da ich ansonsten seitens des JA "böse" bin und "meiner Frau schaden will". Habe einen Anwalt. Der weiß aber auch nicht weiter. So einen Fall hatte er noch nicht. Hier ist die Sachlage …

  • Hallo zusammen, hier mein zweites Problem. Das Jugendamt glaubt von Beginn an der Mutter. Mich hatte man sofort entsorgt. Vor der Gewalt durch die Mutter, die ich offiziell eine "Kriminelle" (Staatsanwaltschaft) nennen darf, bin ich mit Kind an den Wochenenden geflüchtet. Dies ist mir zum Verhängnis geworden. Das Jugendamt unterstellt, dass sexueller Missbrauch nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann - obwohl bisher alles, was unternommen wurde, dies nachzuweisen für mich entlastend ist. Grund…

  • Hallo, habe eine Noch-Ehefrau, die ich offiziell "kriminell" nennen darf. Madame hatte sich während der Ehezeit an meinem Erspartem sowie an meinen Einkünften komplett schadlos gehalten. Als Druckmittel wurde mein Kind missbraucht, das sie drohte umzubringen. Jedenfalls hat meine Frau das Geld in Luxusgüter von Chanel, YSL, und Co. gesteckt (weit über 100.000 Euro). Diese Luxusgüter wurden peu a peu bei Familie und Freunden untergebracht. Im Rahmen der Verbrechen, die meine Frau beging, hat sie …