Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Unterhalt ab 18 / Befristeter Titel

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Nuffue, na, dann habe ich mich wohl geirrt. Ich hatte für die Meinungsbildung auch nur das Quote from Nuffue: “ ich hatte meinen Sohn am WE über Whatsapp angeschrieben. Als Antwort hatte ich bekommen: Jugendamt berät nur bis 18. Lebensjahr , da weder er noch Mama selbst von Gehaltsdaten eindeutig sagen können was ihm von wem zusteht, ist es für ihn am einfachsten das anwaltlich und gerichtlich prüfen zu lassen, denn darüber gebe es schließlich gesetzliche Vorgaben. Zur Prüfung liegen berei…

  • Wechselmodell Steuerklasse 2

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Theo, Ja genau. Beide bekämen für jeweils ein Kind den AFB. Können sich die Eltern nicht einigen, bekommt nur die Mutter den AFB. Ich verstehe zwar nicht, wieso das Ansprechen dieser Gestaltungsmöglichkeit jemanden psychisch belasten könnte, aber ich versteh sowieso einiges nicht... Gruß Tanja

  • Unterhalt ab 18 / Befristeter Titel

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Moin Nuffue, ich habe mich ungeschickt ausgedrückt: Eigentlich kannst Du den Anwalt nicht ablehnen. Er hat die vom Sohn unterschriebene Vollmacht beigefügt. Das Fehlen wäre m.M.n. der einzige Ablehnungsgrund. Die fehlende Schulbesuchsbestätigung -> kein Ablehnungsgrund. Die von Dir (und mir!) vermutete Interessenkollision -> kein Ablehnungsgrund. Du kannst natürlich die Bedürftigkeit des Sohnes im Anschreiben an den Anwalt bemängeln mit a) fehlender Schulbescheinigung und b) fehlenden Angaben zu…

  • Unterhaltsrelevantes Einkommen

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Quote from Herzilein: “Der andere Elternteil lebt in einer Partnerschaft und erhält dadurch natürlich keinen Entlastungsbetrag…., Selbstbehalte kommen ebenfalls nicht zum Tragen. ” Moin Herzilein, Natürlich nicht - das ist blöd für Dich. Auch, dass der andere Elternteil nicht verheiratet ist - immerhin würde dann der (Splitting)Vorteil aus der neuen Ehe dem Einkommen hinzugerechnet werden. Vorausgesetzt, der Vorteil beruht auf dem höheren EK des anderen ET. Du bist hoffentlich sonst gut im Konta…

  • Unterhaltsrelevantes Einkommen

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo und willkommen im Forum Herzilein, kann denn der andere Elternteil auch den Entlastungsbetrag (immer 4008 Euro im Jahr) in Anspruch nehmen? Oder lebt der mit einer anderen erwachsenen Person zusammen? Wenn 1. dann fließt die steuerliche Ersparnis ja auch in das unterhaltsrelevante Einkommen für das bei Dir lebende Kind. Wenn 2. wird ja der Selbstbehalt um 10% gesenkt. Es dürfte Dir also vermutlich kein allzu großer Nachteil daraus entstehen, da ja nicht das Einkommen um 334 höher ist und s…

  • Unterhalt ab 18 / Befristeter Titel

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Kakadu, Quote from Kakadu59: “Außerdem fehlt der beleghafte Nachweis der Mandatsübernahme... Das sollte erstmal(!) reichen, um selbst keine Belege liefern müssen. ” Nein, tut es nicht: Quote from Nuffue: “Beigefügt ist lediglich die Legitimierung. ” Quote from Kakadu59: “Ich (persönlich) sehe da schon eine deutliche Interessenkollission... Wie will da gegn. die Anwältin loyalitätsfrei agieren...? Wenn ich mir den neu geregelten § 43a BRAO durchlese sehe ich da meine Ansicht auch irgendwie …

  • Einverständnis für Arzt

    TanjaW9 - - Elterliche Sorge

    Post

    Quote from Bigpuster: “ Und dann noch offtopic für Tanja, weil ich den Chat nicht finde, in dem es relevant gewesen ist. Auch wenn ich dabei bleibe, dass es in dem Urteil aus 2018 des OLG Brandenburg noch keine Rolle spielte und anders gerechnet wurde, ist es mit dem neuesten Urteil des BGH zu dem Thema spätestens jetzt amtlich, dass auch der Bedarf des minderjährigen Kindes sich aus dem Einkommen beider Eltern errechnet und im üblichen Fall zur Vereinfachung nur mit dem Einkommen des nicht betr…

  • Unterhalt ab 18 / Befristeter Titel

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Kakadu, In meinen Augen ist das Anführen der nicht wirksamen Vertretung pokern. Die Berufspflichten nach 43a BRAO berühren nicht die Wirksamkeit des Mandantenvertrages oder gar die vom Anwalt vorgenommenen Handlungen. (Haben wir nicht darüber hier im Forum auch schon diskutiert?) Die Staatsanwaltschaft hat bei uns sogar noch eine "schöne" Begründung geschrieben, warum eine Vertretung durch den Anwalt der Mutter nicht zwingend einen Interessenskonflikt darstellt... Gruß Tanja

  • Wechselmodell Steuerklasse 2

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Quote from TanjaW9: “Nachtrag: Ich habe noch was in einem Kommentar gefunden. Vermutlich darauf gestützt bekam die KM damals den FB. ” Quote from Krömker in: Herrmann/Heuer/Raupach zum 24b EStG: “III. Konkurrenzklausel bei Mehrfachmeldung (Abs. 1 Satz 3) In Fällen der Mehrfachmeldung bei mehreren Berechtigten ist nach der Vorrangregel in Abs. 1 Satz 3 - wie in Fällen der Anspruchsberechtigung auf Zahlung des Kindergeldes - die Haushaltsaufnahme iSd. § 64 Abs. 2 Satz 1 (Obhutsprinzip) Anspruchsvo…

  • Wechselmodell Steuerklasse 2

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Theo, Anschreiben ist gut. Was das Finanzamt dann wie berücksichtigt, kann ich Dir nicht sagen. Es wäre hier einfach gut, wenn beide Eltern tatsächlich gemeinsam auftreten - dann gibt es viel mehr "Gestaltungsmöglichkeiten". Im Wechselmodell mit seinem Kind hat mein Mann das Kindergeld bezogen, den Alleinerziehenden-FB konnte er jedoch nicht beanspruchen, da ich bei ihm wohnte. Das Finanzamt wollte der KM auf ihren Antrag (Kind war sogar mit Hauptwohnsitz beim Vater gemeldet) hin den Allei…

  • Einverständnis für Arzt

    TanjaW9 - - Elterliche Sorge

    Post

    Moin in die Runde Quote from Nuffue: “Wie würdet ihr damit umgehen, wenn ein Elternteil die Kinder massiv mit Scheidung/Zugewinn etc. belastet und so alle Wut der Kinder auf das andere Elternteil lenkt, nur damit die Kinder die "Wahrheit" kennen. Steht tatsächlich auch so im Bericht des Verfahrensbeistandes. Ich tue mich tatsächlich schwer damit, meiner Tochter gegenüber zutreten, wenn sie Fragen hätte, so könnte ich nicht antworten ohne einen Loyalitätskonflikt hervorzurufen. Ich würde vermutli…

  • Unterhalt ab 18 / Befristeter Titel

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Moin Nuffue Quote from Nuffue: “Mein Sohn ist nun Anwaltlich vertreten und man hält dort fest das meine Unterhaltsverpflichtung nicht mit Eintritt der Volljährigkeit beendet ist. ” na, ersteres hatte ja schon Clint vor einiger Zeit vermutet und zweiteres hatten wir Dir doch schon gesagt, dass die Unterhaltspflicht ja nicht erlischt, weil das Kind volljährig wird. Allerdings muss das Kind das Fortbestehen seiner Bedürftigkeit darlegen und beweisen (Nachweis des Schulbesuches, sowie des eigenen Ei…

  • Unterhaltstitel

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Willibald, Du musst das nicht als Misstrauensbeweis sehen. Das Kind hat Anrecht auf einen Titel. Wenn der bisher bestehende zu niedrig ist, muss halt neu tituliert werden. Da muss man nichts Emotionales reindeuten. Wie Sophie schon schrieb, Aufnahme des Satzes, dass unter Abänderung des Titels vom xx.xx.xxxx in folgender Höhe tituliert wird... Du solltest dringend darauf achten, dass Dir - in Anbetracht des Auseinandersetzung um behaupteten Mehrbedarf (Brille, Ernährung- siehe anderes Them…

  • Wechselmodell Steuerklasse 2

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Theo, Meine Befassung mit dem Alleinerziehenden-FB und Wechselmodell ist schon etwas länger her. Ich würde es folgendermaßen versuchen: das Kind, welches im Wechselmodell lebt und beim Vater mit Hauptwohnsitz gemeldet ist - > Zuordnung beim Vater, Das andere nur noch bei der Mutter lebende Kind mit Hauptwohnsitz bei der Mutter ummelden - > Zuordnung bei der Mutter. Wieso sollte nur einer die Stkl. II bekommen können? Wenn doch alles bei den beiden friedlich abläuft, sollte auch dieses Them…

  • Sonderbedarf Brille

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Quote from Kakadu59: “Mit dem Wissen, dass Euer Sohn Zöliakie hat, wäre das ja auch für Dich wichtig, da Du ja bei den Umgängen dich in Sachen Ernährung (eures Sohnes) entsprechend ausrichten müßtest (muß). Oder hast Du gar keinen Kontakt zum Kind bzw. finden keine Umgänge statt? ” Hallo Kakadu, Willibald backt für den Sohn an den Wochenenden das Brot selbst - Kontakt ist also vorhanden. Das mit dem Nachfragen bei Ärzten ist selbst bei gemeinsamen Sorgerecht so eine Sache. Meinem Mann wurde teil…

  • Sonderbedarf Brille

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Moin Willibald, aber bitte nur, wenn Dir auch ein ärztliches Attest (für die Erkrankjng des Kindes!) vorgelegt wird. Manche Elternteile behandeln ihr Kind so, als hätte es (zwingend) die gleichen Krankheiten, wie man selbst (ohne ärztliche Diagnostik). Ohne Attest kein Mehrbedarf (sondern - zumindest in meinen Augen - Erziehungsverhalten des Betreuenden). Gruß Tanja

  • Sonderbedarf Brille

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Willibald, Ja, die knapp 90 € sind aus dem Sozialrecht. Sie werden aber den Bedürftigen über den Regelbedarf hinaus gewährt (wenn ein Attest vorliegt) - insofern könnte ich mir vorstellen, dass das auch von einem Familiengericht als unterste Grenze pauschal angesetzt werden könnte. Ob die Mutter für sich selbst auch Aufwendungen hat, ist dabei unerheblich. Und ja, als Mehrbedarf musst Du - wegen des Vergleiches bzw. der Erklärung im Vertrag - "nur" die Hälfte übernehmen. Ja, wenn das JA si…

  • Sonderbedarf Brille

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Kakadu, ich erinnere mich an den "Vorgang" (nicht konkret an Dein Urteil). Und auch, wenn ich Deine Ansicht mit namentlicher Nennung der Richter teile (siehe dazu mein eröffnetes Thema Ein Gesetz für mehr Gerichtstransparenz) sind wir hier im Forum noch dazu angehalten, auch wegen des Datenschutzes, Klarnamen nicht so stehen zu lassen. So eine Abmahnung vom Datenschutzbeauftragten ist nicht lustig und - außer bei Behörden, wenn die so einen Sch... bauen, ist das "egal", mitunter auch mit S…

  • Hallo, den Film - oder zumindest den jungen Mann- kannte ich schon. Mir geht's - trotz eigener Kinder aus 1. Ehe und gemeinsamen Kind in 2. - so, wie den in dem Bericht dargestellten neuen LG der entfremdeten Väter. Und ich schäme mich abgrundtief für diese Frau, die da am Anfang gesteht, dass sie sich zwischen Vater und Tochter gestellt hat. Und wann wird sich endlich was ändern? @Maccie gibt es bei Dir irgendwie seelische Unterstützung (Selbsthilfegruppe, neue Partnerschaft, Psychologe)? Das f…

  • Sonderbedarf Brille

    TanjaW9 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Kakadu, ich musste Deinen Beitrag noch editieren: drn ersten Namen hast Du bereits geändert, den 2. übersehen (das war hoffentlich kein Test von Dir ? ) Ansonsten tut es mir leid, dass Dir so mitgespielt wurde. Zugestehen muss ich, dass sowas tatsächlich Richter-abhängig ist. In der Zeit der Minderjährigkeit hatte mein Mann am AG auch einen merkwürdigen FamRichter. Uns fiel schon 2013 oder 14 auf, dass der nicht nur nicht auf aktuellem Stand der Rechtsprechung war, sondern dass der - nach …