Search Results

Search results 1-20 of 209.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo @MaxMustermann, zu Deinen Einwürfen in #45 Tatsächlich ging es mir in #43 vordergründig um den Unterhalt des 1. Kindes, der über das Einkommen der LG (und zukünft. KM des noch ungeborenen Kindes) maximiert werden soll. Da soll das Einkommen der LG zur Unterhaltsmaximierung für Kind 1 herangezogen werden, damit später der KV von Kind 1 auch diesen finanziellen Verlust (der LG) gegenüber dieser LG ausgleichen soll, weil der dann beim Betreuungsunterhalt dazu käme? Und was ist, wenn das 2. Ki…

  • Hallo, zunächst mal teile ich den Ansatz von TanjaW9 in #39 bis auf die Herabstufung ab Dezember...: Quote from TanjaW9: “ich würde 1. darauf bestehen, dass ab Dezember (? Beginn der Mutterschutzfrist) eine Herabstufung um eine Stufe vorgenommen wird ” da die DDT nur von zwei Unterhaltsberechtigten ausgeht wäre für mein Dafürhalten einen Höher- und/ oder Runterstufung nicht) möglich... Als (einzigen) Nachweis würde ich dem JA eine Kopie des Mutterpasses der Freundin überlassen, in dem auch der v…

  • Sohn wird bald 18 - Unterhaltstitel -

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    hallo @Lala21 Nochmal in Kurzfassung: der KV gibt legt seine Einkommenssituation (dem JA) offen und fordert im Gegenzug die vollständige beleghafte Offenlegung der Einkommenssituation von Kind und KM Das JA berechnet ggf etwas und Ihr prüft das auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Falls Unstimmigkeiten zutagetreten muß man nicht zwingend zum Anwalt laufen. Man könnte auch hier nachfragen. Helfen könnte man dann nat. nur, wenn die Zahlen (anonymisiert) hier eingestellt werden würden. dann muß man…

  • Sohn wird bald 18 - Unterhaltstitel -

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Quote from Lala21: “alles schön und gut, aber hier in dem Fall ist ja kein Gericht/Richter etc. Zuständig ” das ist bekannt, und es wurde auch nirgendwo was gegenteiliges behauptet. Da wo von mir (#94) unter "PS" auf eine (eventuelle) Möglichkeit der richtlerlichen Entscheidung Bezug genommmen wurde, wurde im Übrigen auf das davor einkopierte Zitat von @Clint geantwortet... Hierzu: Quote from Lala21: “Es läuft übers Jugendamt und die Dame dort entscheidet über die Höhe die im Titel steht und ob …

  • Hallo, Quote from Clint: “Hallo, meine Frage richtet sich an die drei "Befrister" in diesem Thread: Angenommen, ich als unterhaltsberechtigtes volljähriges Kind stimme einer nachträglichen Befristung meiner schnuckeligen Urkunde (100% MU, unbefristet) nicht zu, auch nicht im Tausch gegen eine neue Urkunde (z.B. 374 €, befristet auf 1 oder 2 Jahre). Ich verlange eine Urkunde in korrekter Höhe, unbefristet. Schließlich kann mir nicht zugemutet werden, mir für jeden weiteren Ausbildungsabschnitt um…

  • Hallo, Quote from Lala21: “Das im Formular ausfüllen was nötig ist und mehr nicht ” Das Formular (vom JA) würde ich nicht benutzen... Eine formlose beleghafte Offenlegung des Einkommen (zB. Entgeltbescheinigungen) reicht völlig aus. Ist man sich sicher, dass man nichts verschwiegen hat (also alles angegeben hat,was man an Einkommen hat/te) einen Schlußsatz hinzufügen, "das man über kein weiteres Einkommen verfügt" Falls man keine Steuererklärungen macht bzw. abgegeben hat kann man auch das noch …

  • Hallo, Jetzt dürfte der Nebenjob nicht mehr überobligatorisch sein, da das Kind ja nicht mehr privlegiert ist (zumindest gehe ich bei dem Gang "Berufsfachschule" davon aus). Außerdem besucht das Kind die Fachschule ja "nur" für 33h die Woche (hört sich nach Teilzeit an - einfach mal googeln). Analog zu einem Teilzeitstudium hat das Kind hier die Möglichkeit nebenher Geld zu verdienen, darauf würde ich es verweisen. Gibt es Informationen, ob der Besuch der Berufsfachschule "entlohnt" wird? Ggf. b…

  • Sohn wird bald 18 - Unterhaltstitel -

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Quote from Lala21: “sehe grad noch in dem Schreiben, das ICH mein Nettoeinkommen mit angeben soll. Muss ich das tun? und wenn ja, warum? Ist doch nicht mein Kind ” Fett: Nein... Zur "Alttitelrückgabe: unbedingt bei der Rückgabe (bzw. schon bei der Aufforderung zur Rückgabe) auf die VOLLSTRECKBARE Ausfertigung hinweisen... Bei der Erstellung des neuen Titels - wenn möglich - diesen auf die Dauer des Ausbildungsabschnittes (siehe hier): Quote from Lala21: “Der Sohn wird ab 3.8. die Berufsfachschul…

  • Hi @uncontrolled, nur Mailverkehr; kein pers. Treffen und Sondierungsgespräch? tatsächlich aber war der Hintergrund meiner Frage nicht der Kostenaspekt... Vielmehr ist mein Interesse dahingehend, wie die "erste" (vorsichtige) Einschätzung "Deiner" RA zum Thema (berechtigter?) Unterhaltsanspruch Deines Kindes war/ ist....

  • Gibt (gab)es eine erste (grobe) Einschätzung Deiner Anwältin zum Sachverhalt?

  • Hallo, Quote from TanjaW9: “es ist schon richtig, wie Du es schriebst. Vom Ausbildungsentgelt die Pauschale für WK abziehen, den Rest halbieren (wegen Minderjährigkeit) und auf den titulierten Unterhalt anrechnen. So ists richtig. ” ist das wirklich so? (Meistens liegts Du ja richtig)... Mir wäre es neu (bzw. nicht bekannt) Hast Du da eine nachlesbare Quelle? (der Neugierde wegen) Quote from TanjaW9: “was meinst Du mit PKV ” da sollte PK(V)H draus werden (=Prozesskostenhilfe), neu ist aber sowie…

  • Hallo, Quote from Testmama: “(ich denke, als Minderjährige braucht sie für den Ausbildungsvertrag ohnehin meine Unterschrift) ” tatsächlich nur, wenn ihr beide das Sorgerecht habt. Und: es wäre nicht das erste mal, dass ein zukünftiger Arbeitgeber (o.ä) darauf nicht achtet und der Ausbildungsvertrag (o.ä) auch ohne Deine Unterschrift (also nur mit der Unterschrift des KV) wirksam wird... Quote from Testmama: “den Vertrag dann sofort an meine Anwältin schicken und um Herausgabe zur Neufestsetzung…

  • Hallo, wie alt ist Eure Tochter aktuell? Die Anrechnung von Ausbildungsgehaltsbestandteilen der Tochter bei Unterhaltszahlung ist abhängig vom Alter (volljährig oder nicht). Mit Beginn der Ausbildung entfällt allerdings schon mal die Privilegierung. Den Ausbildungsvertrag (als belegte Kopie) solltest Du zeitnah anfordern... Mit Volljährigkeit wäre die Tochter für Ihre Unterhalstangelegenheit selbst zuständig und Dank der Befristung könntest(!) Du Deine Unterhaltszahlungen einstellen. Quote from …

  • Kosten Nachhilfe

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Diese Forderung (fett markiert) hier: Quote from Kat70: “Es ging jetzt nochmal ein anwaltlicher Brief an die Ex mit einem neuen Termin, zu dem sie den Titel abzugeben hat, wenn sie dies nicht tut wird ohne weiteres Schreiben ein Abänderungsverfahren eingeleitet. ” ist von Eurem Anwalt wohl etwas unglücklich formuliert worden... Ich gehe mal davon aus, das "abzugeben" herausgeben heißen soll Einer Herausgabe (der vollstreckbaren Ausfertigung) des Unterhaltstitels muß (bei vorraussichtlicher weite…

  • Genau deswegen: Quote from Clausutis: “Was willst Du mit einer Urkunde bezwecken, die nicht der Forderung entspricht? ” hatte ich die Situation mit der Unterhaltshöhe nochmal hinterfragt... Ich würde definitiv keine 2 Problemfelder aufmachen. Die Unterhaltshöhe sollte zumindest in trockenen Tüchern bzw. mit der Gegenseite geklärt sein, dann einen befristeten Titel erstellen lassen und abwarten. Wo liegt denn das Problem? Fordert die Gegenseite einfach zuviel oder erkennt sie abzugsfähige Positio…

  • Hallo Quote from dash111: “ist das wirklich so? Das bevor zum Gericht gegangen wird erstmal eine Forderung an mich geht? Oder kann direkt geklagt werden und ich sitze auf den Kosten wegen Befristung? ” ich vermute mal, dass in der Aufforderung des RA nichts darüber drin steht, dass die geforderte Titulierung unbefristet sein soll!?. Wenn da also nichts explizit dazu drin steht hast Du zunächst die Wahl... - ich(!) würde es halt mit Befristung titulieren lassen. PS: Tasächlich hätte das Kind ein …

  • Hi @uncontolled; gibt's was Neues in Deinem "Fall"?

  • Hallo nochmal; Quote from rheingauerin: “K2 will den Unterhalt nun selbst ausrechnen und fordert Gehaltsnachweise vom KV. Die letzten (12 Monate) hat er letztes Jahr zur Volljährigkeit verschickt, vor knapp 15 Monaten. Demnach muss er doch keine aktuellen Gehaltsnachweise liefern oder? ” In Anlehnung des von mir bisher Geschriebenen: Neue Gehaltsnachweise würde "ich(!)" nicht liefern, stattdessen auf die "alten" verweisen (der Rest wie in #23 schon vorgeschlagen...) Und: Quote from rheingauerin:…

  • Hallo (@TanjaW9); Quote from TanjaW9: “ich glaube eher Tochter ” Da sind wohl bei mir gedanklich & virtuell die berühmten Pferde durchgegangen.... Aus irgendeinem Grund habe ich den BFD gedanklich an eine männliche Person gekoppelt (verknüpft)... Am Ende ist es (in der Sache) egal: Der geneigte Leser und die TO wird (von mir) gebeten, bitte den in #23 genannten "Sohn/ Bub/ Sohnemann" durch K2 ersetzen... Quote from TanjaW9: “P.S. herzlichen Glückwunsch nachträglich an Dich und Deine Holde zur Ve…

  • Hallo @rheingauerin zu der von @TanjaW9 ungestellten Frage in #12 nach einem eventuell vorhanden Unterhaltstitel gabs ja noch kein Feedback - oder? Falls es keinen Titel gibt, könnte sich der KV ja entspannt zurücklehnen, und: Eventuell letztmalig den Sohn - mit Fristsetzung - anschreiben und um die fehlende beleghafte Zusendung der Unterlagen bitten: vollständiges Vertragswerk des Bfd sowie letztmalig die Einkommenssituation der KM abfragen. Dabei (nochmals) darauf hinweisen, dass die Offenlegu…