Search Results

Search results 1-8 of 8.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Kakadu59: “Auch wenn in "Anführungszeichen" gesetzt, habe ich den Eindruck, dass Du Deinen Vater nur(?) als (Unterhalts-)schuldner wahrnimmst. ” Ich behandle Privatleben immer getrennt von was auch immer gerade passiert. Ich gehe von grundaus objektiv an die Sache, keine Sorge. Ich versuche meine eigene Meinung zu bilden statt die von einer Partei zu übernehmen. Wenn es nicht in Verbindung mit dem Privatleben steht, gehört es meiner Meinung nach getrennt, also ändert sich die Position…

  • Übrigens. Ich habe sogar heute schon ein persönliches Gespräch mit meinem Vater aufgesucht und wir haben über die Situation geredet. 100 % geklärt ist es nicht, aber wir - Ich & "Schuldner" - sind bzw. werden uns auf den Weg machen dies aufzuklären. Wie gesagt, ich bin neu in der Sache und ich wurde so ziemlich reingeworfen. Jedes einzelne Wort von euch ist mir viel wert, da ich jetzt die Situation um einiges besser verstehe. Ich danke euch. @TanjaW9 @MaxMustermann @Kakadu59 @Hugoleser

  • Quote from TanjaW9: “irgendwie stehst Du zwischen den Fronten, oder? Du hast - vielleicht nach bestem Gewissen - Deiner Mutter diese Vollmacht erteilt. Darüber war vermutlich Dein Vater nicht erfreut. ” Ich weiß, ich weiß... Quote from TanjaW9: “Kannst Du Deinem Vater schreiben, dass Dir das mit der Vollmacht leid tut, Du sie von der Mutter herausforderst (und es auch tust) und Dich dann - mit den Unterlagen - mit Deinem Vater triffst um darüber zu reden? Ich könnte mir vorstellen, dass auch dei…

  • Quote from Kakadu59: “Aber: wie kam es, dass das JA für Dich tätig wurde? Wer hat es (in wessen Namen) beauftragt? ” Ich überlies bis zu meinem 18. Geburtstag meiner Mutter die Unterhaltssache. Nach meinem Geburtstag übergab ich meiner Mutter die Vollmacht um Ihr die Möglichkeit zu geben die Unterhaltssache so weiter zu führen wie es vorher auch ging. Geht anscheinend ja nicht. xd Quote from Kakadu59: “liest sich zumindest seltsam...., so, als würdest Du (eigentlich) gar nicht wissen, was Du sel…

  • Quote from MaxMustermann: “1). Es gibt kein EUCH beim Unterhalt. ” "Wir" im Sinne von Wohngemeinschaft. Anders formuliert, mein beitragender Teil... Quote from MaxMustermann: “Wenn deine Mutter vor Gericht scheitert, trägst DU das Risiko, nicht sie. Sie klagt IN DEINEM NAMEN. ” Hm... Ich weiß, ich weiß. Deswegen stelle ich mich vorerst ohne weiteres gegen die Sache mit dem Anwalt. Um diese Anwalt sache akkurater darzustellen, zitiere ich in etwa die Aussage meiner Mutter "Er (mein Vater) möchte …

  • Quote from Hugoleser: “Wie wäre es wenn Du als erstes mal Schüler Bafög beantragst, [...] ” Bafög... Stimmt. War mir garnicht im Kopf. Muss und werde ich mir mal anschauen! Vielen Dank allein dafür schonmal Quote from TanjaW9: “Du schilderst, dass Du mit 18 sozusagen in die Unterhaltssache "rein geworfen" wurdest. Lastest Du das Deinem Vater an? ” Eigentlich nicht, nein. Quote from TanjaW9: “Es scheint für mich so, als hättet ihr keinen Kontakt miteinander und würdet auch nicht gemeinsame Gesprä…

  • Guten Tag, Ich schilder meine Situation mal. Ich bin seit ungefähr Ende Februar 2020 volljährig geworden. Bis dato wurde mein Kindesunterhalt von meinem außerorts Unterhalspflichtigen Elternteil, von meinem leiblichen Vater, auch bezahlt. Ich bin selbst neu in Sachen Unterhalt, klassischerweise werde ich halbwegs in die Unterhaltssache rein geworfen sobald ich 18 bin. Ich selbst bin noch in einer unbezahlten schulischen Ausbildung und lebe mit meiner "knap verdienenden" alleinerziehenden Mutter.…