Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 139.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Selbsbehalt und Unterhalt als Rentner

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Alberfrau Meines Wissens wird der nacheheliche Unterhalt bei Rentenbeginn neu Berechnet werden. Wenn er 1200 € (Brutto oder Netto ?) erhält ist er nicht mehr leistungsfähig und meiner Meinung nach fällt dann der zu zahlende Unterhalt an Dich weg, weil er sonnst unter seinen Selbstbehalt kommt. LG Hugoleser

  • ich würde es genauso machen wie AnnaSophie es vorschlägt und mich da auch nicht durch emotionale Bedenken verunsichern lassen. Sonst geht es Dir und Deiner Frau so wie dem Eltern in Amerika, die mussten Ihren Sohn mit 32 Jahren aus dem Haus klagen. Wegen einer Mietbürgschaft würde ich mir auch keinen Kopf machen, denn euer Sohn hat ja die 8000 € die er für die Kaution nutzen kann. Das hat dann auch den Vorteil das der junge Mann lernt mit Geld umzugehen. Sollte ihm der Unterhalt nicht reichen ka…

  • Hallo Tanja W9 Die Düsseldorfer Tabelle die Du da zitierst geht da von geschiedenen Eltern aus,wo das volljährige Kind noch zu Hause bei einem Elternteil lebt. Daher kann man diese Berechnung meiner Meinung nach auch nur als rechnerischen Anhalt nehmen. Denn ich glaube nicht das die Eltern in diesem Fall zum Barunterhalt verpflichtet sind. Ich bin da der selben Meinung wie AnnaSophie. Vielleicht sollten die Eltern ihrem geldgierigen Früchtchen nahelegen aus zu ziehen, damit es mal sieht was das …

  • Hallo Centurist So weit ich weiß hat euer Sohn solange er bei euch lebt nur Anspruch auf Natural Unterhalt und auch keinen Anspruch auf Auszahlung des Kindergeldes. Genaueres denke ich mal können euch noch andere hier im forum sagen. LG Hugoleser

  • mäßige bw kaum Mitwirkung

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hubert die Maschiene ist klasse.

  • Anlage U - Berechnung

    Hugoleser - - Steuern

    Beitrag

    Hallo IronZ Die Anlage U findest Du bei den Sonderausgaben, Unterhalt für getrennt lebende oder geschiedene Eheleute. Dort trägst Du dann den gezahlten Unterhalt ein. Wie genau der Nachteilsausgleich ausgerechnet wird weiß ich nicht genau. Da kann Dir hier im Forum mit Sicherheit jemand anderes genaueres sagen. LG Hugoleser

  • Neuberechnung durch Jugendamt

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo AnDuran79, ich bin nicht der Meinung von Villa, da Du ja noch gar nicht weißt wieviel Geld das Kind in der Ausbildung verdient. Ich habe im Bekanntenkreis den Fall das der KV zur Erstattung von UVG verdonnert wurde, weil das Kind obwohl es bei der Mutter lebt und ein Nettoentgelt von ca. 560 € bekommt, noch Geld von der Unterhaltsvorschusskasse bezieht. Weiterhin gilt das volljährige Kind bis zum Abschluss der Ausbildung noch als Unterhaltsberechtigt, wenn auch nicht mehr im ersten Rang. W…

  • Hallo mo69 Du bist nicht verpflichtet die Urkunde beim Jugendamt zu machen. Du kannst auch zu einem Notar gehen und dort gegen eine kleine Gebühr den Unterhalt titulieren lassen und der setzt Dir auch ohne Probleme die Befristung auf das 18 Lebensjahr rein. Diesen Titel leitest Du dann ans JA weiter. Wie Dir hier im Forum viele mitteilen können macht das JA gerne Schwierigkeiten bei der Befristung. Die Befristung ist deshalb wichtig weil Kind dann volljährig und durch KM nicht mehr vertreten und…

  • Hallo mo69 Ich habe mir mal die Berechnung des Jugendamtes angeschaut und habe da mal einige Fragen. Bist Du in der Gewerkschaft? Wenn ja sind diese Beiträge zur Bereinigung vom Netto abzuziehen. Musst Du Arbeitskleidung tragen? Wenn ja, dann vom Arbeitgeber Bescheinigung besorgen, das diese getragen werden muss, der Arbeitgeber den Ankauf und die Reinigung nicht bezahlt. Dann die Jahreskosten hiervon nehmen und durch 12 teilen und so den monatlichen Anteil vom Netto abziehen.Bist Du an wechseln…

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Guten Abend Andy Die Informationen über die Kinder sind eine Bringschuld der KM und beim volljährigen Kind von diesem. Denn das volljährige Kind hat an Hand dieser Nachzuweisen das es seiner Ausbildung zielstrebig nachkommt und nicht bummelt. Bei dem minderjährigen Kind ist es die KM die dich unaufgefordert an Hand der Zeugnisse und Schulbescheinigung über den Regelmäßigen Schulbesuch zu informieren hat, damit Du informiert bist und gegebenenfalls Hilfestellung zur Berufswahl geben kannst. LG Hu…

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Andy Das freut mich für Dich das Du jetzt doch ohne das Gericht zu bemühen die Bescheinigung bekommen hast. LG Hugoleser

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Andy Ich denke mal wenn Deine Ex nach dem Schreiben durch Deinen Anwalt und der Frist Setzung nicht reagiert und Du die Bescheinigungen bekommst, wirst Du wahrscheinlich nicht um eine Auskunftsklage herum kommen . Ich weiß es jetzt nicht genau, darum frage mal Deinen Anwalt, ob Du Deine Ex nicht im sogenannten Innenverhältnis für den durch Ihr Verhalten hervorgerufenen finanziellen Schaden haftbar machen kannst. LG Hugoleser

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Andy Da hast Du dann völlig recht das Du den Unterhalt einstellst wenn dann die Bescheinigungen nicht kommen. Ich denke aber das Du die im laufe der Woche bekommst, denn wenn es an den eigenen Geldbeutel geht werden die meisten Menschen recht schnell. Hab einen schönen Sonntag und halt uns auf dem laufenden. LG Hugoleser

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Andy Es tut mir leid das Du schon so lange wegen dieser blöden Bescheinigungen rum machen musst. Da hilft wirklich nur eins, das Dein Anwalt der Mutter und dem volljährigem Kind schreibt, wenn innerhalb der nächsten 10 Tage die Schulbescheinigungen nicht da sind, wird der Unterhalt bis zum Erhalt dieser Bescheinigungen eingestellt. Glaub mal wenn es an den Geldbeutel geht werden die Menschen auf einmal sehr schnell. LG Hugoleser

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Andy Die Schulbescheinigung steht Dir zu. Du kannst ja mal durch den Anwalt, den dezenten Hinweis einfließen lassen, das wenn keine Schulbescheinigung, dann Kind kein Schüler und damit nicht mehr unterhaltsberechtigt, weil nicht bedürftig. Denn wenn Kind kein Schüler dann kann das Kind arbeiten gehen und seinen Lebensunterhalt selbst verdienen. LG Hugoleser

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Guten Morgen Andy Doch es gibt eine Rechtsgrundlage da Sie jetzt ebenfalls Bar unterhaltspflichtig ist. Die Vorschrift sagt wenn der Elternteil seine Unterhaltspflicht nicht zu 75 % erfüllt steht Dir auf Antrag der volle Kinderfreibetrag zu. Ausnahme, dieses gilt nicht wenn UVG ( Unterhaltsvorschuss) bezogen wird. Das heißt wenn Kind von Mutter z.B Anspruch auf 400 € Bar Unterhalt hat und davon nicht wenigstens 75% erhält, hast Du Anspruch auf den Freibetrag. LG Hugoleser

  • Nachhilfe

    Hugoleser - - Unterhalt

    Beitrag

    Hallo Andy Das Finanzamt stellt sich auf den Standpunkt das die KM ihren Teil des Unterhalts durch Betreuung und Erziehung leistet und daher Anspruch auf den halben Kinderfreibetrag hat. Du kannst aber folgendes machen, lass Dir wenn Du mit Deiner Ex reden kannst, den halben Kinderfreibetrag von Ihr übertragen und auf der Steuerkarte den ganzen Kinderfreibetrag eintragen. LG Hugoleser

  • Hallo Trennung 2018 Wenn Du und Deine Frau noch nicht die Scheidung eingereicht und Du das Geld schon bekommen hast, fällt es meiner Meinung nach in den Zugewinnausgleich. Vielleicht kann Dir hier im Forum jemand etwas genaueres hierzu sagen. Wenn ich das richtig gelesen habe besagt diese fünftel Regelung das von der Abfindung noch Steuern und Sozialbeiträge abgeführt werden, also wäre es wohl hilfreich hierzu noch einen Steuerberater zu befragen. LG Hugoleser

  • Hallo Trennung 2018 Bei 50 000 € Abfindung kannst Du davon ausgehen das diese Summe nicht verschwiegen werden kann. Hast Du die Summe nachdem die Scheidung eingereicht wurde bekommen? Denn dann zählt Sie nicht zum Endvermögen, dieses wird nämlich nur bis zum Scheidungsantrag gerechnet. LG Hugoleser

  • Hallo Villa Da hast Du völlig recht. Ich denke das was Trennung 2018 meint ist nicht der Versorgungsausgleich, sondern den Zugewinnausgleich. Es wäre wirklich nützlich wenn er mal hier genauere Angaben einstellt damit wir ihm konkret weiterhelfen können. LG Hugoleser