Search Results

Search results 1-20 of 153.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Ich habe bezüglich des Bonuses auch schon sowas bezüglich der Konjunktur gehört. Aber ich konnte aus Euklids und Koalas Beiträgen nicht herauslesen, dass man den Vater zu derartigem auffordern kann. Ob das möglich ist, war auch nicht meine Frage. Ich habe jetzt über 2 Jahre hier nichts mehr geschrieben. In diesen 2 Jahren gab es regelmäßig Dinge, die anders gehandhabt wurden. Da werde ich doch jetzt einfach mal eine Sache hinterfragen dürfen, ohne das ich Hintergedanken haben muss. Der Umgang zw…

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    @ TanjaW9 So weit ich das verstanden habe, soll der Corona-Kinderbonuns Familien dort entlasten, wo wegen der Corono-Krise Belastungen entstanden sind. Wenn die Belastungen aber nur in dem Haushalt entstanden sind, in dem die Kinder leben und in dem anderen Haushalt sogar noch Mehrstunden geschrubbt wurden, die man sich dann auszahlen lässt, nicht weil es nötig ist oder angewiesen wurde, sondern weil es jederzeit möglich ist, um seinen Verdienst zu erhöhen, kommt meines Empfindens doch der moral…

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    @ TanjaW9, ich danke auch dir sehr. Ich finde es immer interessant, wenn Außenstehende beide Seiten der Medaillie betrachten. Meine letzten Beiträge sind über 2 Jahre her und dürfen als überholt/nicht mehr aktuell/längst geklärt betrachtet werden. Es ist für mich nicht nützlich, wenn Schlussfolgerungen daraus auf neue Fragen von mir gezogen werden.

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Danke Koala77, das klingt insgesamt super.

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Das ist keine moralische Frage, denn dafür müsste man weitere Aspekte betrachten, sondern eine Frage danach, ob es rechtens ist oder nicht. Abgezogen wurde es schon, also kann niemand um irgendetwas gebracht werden und ich stelle mich auch nicht auf irgendeine Seite. War eine ganz neutrale Frage und so versuche ich immer zu fragen.

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Der Unterhalt für November ist bereits mit Abzug überwiesen worden und nun eben die Diskussion über Recht und Unrecht. Daher meine Frage...

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Ich habe zum Corona-Kinderbonus auch eine Frage und hoffe, dass es hier dazu passt. Darf der hälftige Kinderbonus beim Unterhalt für einen anderen Monat in 2020 abgezogen werden, wenn dies bei den Zahlungen für September und Oktober 2020 versäumt wurde? Oder darf der Unterhaltsberechtigte davon ausgehen, dass der Unterhaltszahler ihm den vollen Corona-Kinderbonus in den Monaten 09-10/2020 zugestehen wollte und der Unterhaltszahler müsste daher für die nächsten Monate den vollen Kindesunterhalt o…

  • Hallo Zilpzalp, Du kannst doch selbst auch zum Jugendamt gehen und den Unterhalt berechnen lasse, ganz ohne Beistandschaft. Gruß Giraffe

  • Hallo, wenn deine Kinder erwachsen sind, ist das der Mutter nicht unbedingt vorzuhalten. Ab einem gewissen Alter wollen Kinder einfach auch erfahren, wie die Wahrheit aussieht. Fraglich ist eher, ob sie "nur" die Nachrichten lesen und sich ihre eigene Meingung bilden oder ob die Mutter die Kinder damit gegen dich aufhetzt. Was hast du zu befürchten, wenn du sachlich und neutral mit ihr schreibst? Emotionen sollten dabei natürlich nicht zum Tragen kommen. Niemals vermitteln, die Mutter sei die Sc…

  • Elternzeil - Unterhalt Vater

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Hallo Sophie, wenn das Haus beiden gehört, ist dann nicht eigentlich gar kein Wohnwert anzurechnen, da der Wohnwert ja die ersparte Miete wiederspiegelt, bei Miteigentümern eine Vermietung aber gar nicht möglich ist? Wie soll man ein halbes Haus vermieten? Hallo Planlos, tut mir leid, dass ich mich bezüglich der Privilegierung geirrt habe. Ich habe selbst einen ähnlichen Fall mit Haus. Es wäre einfach, den Mietspiegel heranzuziehen, allerdings gibt der nur Durchschnittswerte wieder. Bei uns wurd…

  • Elternzeil - Unterhalt Vater

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Hallo Planlos, der Kindsvater kann in Elternzeit für sein 2. Kind gehen, allerdings nicht auf Kosten des 1. Kindes. Wenn der 19-jährige als privilegiert gilt, steht er mit dem 2. Kind auf der gleichen Rangfolge, was den Unterhalt betrifft und der Vater ist gesteigert erwerbspflichtig. Die Höhe des Unterhaltes richtet sich nach dem Gehalt, das er in Vollzeitbeschäftigung erzielen würde. Bei einem durchschnittlichen 12-Monatseinkommen werden die Monate Elternzeit herausgerechnet und bleiben somit …

  • Hallo Clint, wow, ich danke dir vielmals. Genau das ist es! Liebe Grüße Giraffe

  • Hallo Sophie, danke für deinen Beitrag. Die 110% sind ja nicht in Klärung, sondern das, was darüber hinausgeht. Über die 110% gibt es bereits einen Teilbeschluss. Zu der Differenz zwischen 2017 und 2018 hatte meine Anwältin gesagt, er muss nach spätenstens 11 Monaten geltend gemacht oder vollstreckt werden. Deshalb frage ich mich ja jetzt, in wie weit ist "geltend machen" gemeint, da ich die Differenz in der Höhe nicht vollstrecken möchte. Doch, klar könnten wir auch das Geld gut gebrauchen, abe…

  • Hallo Mario, danke für deinen Beitrag. Ich habe nur eine Gehaltsauskunft von 2015/2016. Er hat in 2017 bereits schon mehr verdient und wird es auch in 2018. Um wie viel, weiß ich nicht. Der Prozess ist noch nicht abgeschlossen. Er musste bisher 110% nach DDT 2017 anerkennen, Einkünfte, die er nicht abstreiten kann. Seine weiteren Einkünfte sind noch strittig und daher in gerichtlicher Klärung. Ob eine Abänderungsklage berechtigt wäre, weiß ich daher nicht. Ich denke aber, wenn dem so sei, müsste…

  • Hallo zusammen, kennt sich jemand von euch damit aus, in wie weit Unterhaltsforderungen als "geltend gemacht" zählen? Reicht es dafür aus, den Unterhaltspflichtigen zur Zahlung von Unterhalt aufzufordern oder gilt nur eine Klage/Mahnung als "geltend gemacht"? Rückständiger Unterhalt verwirkt beispielsweise nach 12 Monaten, wenn keine Vollstreckungsmaßnahmen vorgenommen werden, da der Unterhaltsschulder dann davon ausgehen kann, dass keine Rückstände bestehen bzw. diese nicht mehr "geltend gemach…

  • Unterhalt neu berechnen bzw festlegen

    Giraffe - - Unterhalt

    Post

    Hallo Roma, du kannst doch den Unterhalt beim Jugendamt oder einem Anwalt für Familienrecht überprüfen lassen. Vorab schau in die Düsseldorfer Tabelle. Dort kannst du dich mit deinem bereinigten Netto-Gehalt schon mal selbst einordnen. Deine berufsbedingten Werbungskosten sowie 4% vom Gesamtbrutto für die Altersvorsorge kannst du von deinem Gehalt abziehen. Der Fakt, dass dein Sohn jetzt bei dir wohnt, ist allein kein Grund dafür, dass deiner Tochter weniger Unterhalt zusteht. Hat sich dein Eink…

  • Hallo Villa, okay, danke dir. Gruß Giraffe

  • Hallo Edy, danke dir, das hatte ich vorweg schon gelesen. Beantwortet meine Frage aber nicht wirklich. Das Gehalt ist erst einmal gleich, kann rückwirkend ab 01.01.2018 aber leicht steigen, jedenfalls um mehr als 5 Euro (Unterschied zwischen 110% aus 2017 und 110% aus 2018). Ist nun der Unterhalt gestiegen oder gesunken? Gruß Giraffe

  • Hallo Ihr Lieben und gesundes neues Jahr, ich habe eine Frage zur neuen Düsseldorfer Tabelle ab 2018: Wir haben einen Teil-Beschluss aus 2017 vom Familiengericht über 110% des Mindestunterhaltes. Das waren in 2017 281 € Unterhalt (Einkommenstufe 3, 1. Altersstufe). Doch wie sieht das in 2018 aus? 269 € wie in Stufe 2 steht oder 286 €, da 110% vom Mindestunterhalt 2018 348 € - 1/2 Kindergeld 194 € Liebe Grüße Giraffe

  • Okay, danke Kosmos.