Search Results

Search results 1-20 of 634.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • "Helfersystem" (Familienrecht).

    Villa - - Plausch

    Post

    Hallo Edy, aber warum dann zunächst die Blödzeitung als Quelle angeben? Nicht nur - aber insbesondere seit "Covid" - gibt es so viele Verschwörungstheorien und Spinner, die aus ihren Löchern kommen, da muss dies nicht unbedingt unterstützt werden. Eine saubere Recherche ist jetzt besonders wichtig, wie du selber mit deinem letzten Beitrag bestätigst. Grüße Villa

  • Abänderung der Unterhaltstitels

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, auch ich muss beim Selbstbehalt seit 1.1.2020 immer noch aufpassen. Du geht bei deiner Berechnung (Nr. 9) von einem SB in Höhe von 1280€ aus. Beim Kindesunterhalt Berufstätiger beträgt er 1160€. @all: Ich empfinde es eine grenzenlose Ungerechtigkeit, wenn Schichtarbeitern bei Vollzeittäigkeit eine 2. Tätigkeit - wenn auch nur für wenige Stunden - zugemutet bzw. fiktiv beim Einkommen angerechnet wird. Wer jemals über einen längeren Zeitraum im Schichtdienst gearbeitet hat weiß, wovon…

  • "Helfersystem" (Familienrecht).

    Villa - - Plausch

    Post

    Hallo zusammen, Emotionen bleiben oft dann nicht aus, wenn die persönliche Betroffenheit ins "Spiel" kommt. Eines der möglichen Hauptprobleme sehe ich bei dem diskutierten Thema, dass es sich bei allen Beteiligten um Menschen handelt. Werden hier "Fehler" gemacht, dann leidet mindestens eine/r der Beteiligten: Eltern oder/und deren Kinder. Wenn ich aber z. B. als Berufskraftfahrer meinen LKW überlade hat dies meistens keine Auswirkungen auf andere Personen. Bei der Diskussion zum "Helfersystem" …

  • Hallo zusammen, ich habe mich bei zwei Anwälten erkundigt, ob im vorliegenden Fall widerstreitende Interessen bestehen. Eindeutige Auskunft: ja. (Begründung: Für die Mutter muss der Anwalt einen möglichst geringen Unterhaltsbedarf gegenüber dem Sohn ermitteln, für den Sohn einen möglichst hohen). Aber: Wie wohl Tanja schon schrieb: Die Gerichte kümmert das grundsätzlich nicht, solange keine/r der Beteiligten dies vorbringt. Es wird geraten, die Rechtsanwaltskammer zu benachrichtigen. Gruß Villa

  • Hallo Tanja, ich werde versuchen, hierzu eine fundierte Meinung einzuholen und melde ich in Kürze. Viele Grüße Villa

  • Hallo Fussel 2000, lass' doch einfach den Anwalt gewähren. Ansprechpartner ist und bleibt im Moment dein Sohn bzw. bist du es (neben seiner Mutter) für ihn. Falls er sich noch als Interessenvertreter deines Sohnes dir gegenüber legitimiert kannst du immer noch entscheiden, wie du darauf reagierst. Bis dahin führst du den Schriftwechsel nur mit deinem Sohn. Nach allem, was ich in ISUV-Vorträgen von Anwälten gehört habe, liegt hier ein klassischer Fall widerstreitender Interessen vor. Bist du ISUV…

  • Hallo Fussel, wer hat den Anwalt beauftragt? Gruß Villa

  • Trennungsunterhalt

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo LuJe, herzlich willkommen im ISUV-Forum. Du hast einen rechtlichen Anspruch auf Auskunft zum Einkommen deines Ehemannes. Über eine sogenannte Stufenklage sollte bei dir von deiner Anwältin vorgegangen werden: 1. Stufe: Anforderung der Auskunft zum Einkommden deines Mannes durch deine Anwältin bei Gericht 2. Stufe: Nach Vorliegen der Auskunft Berechnung des Trennungsunterhalt durch deine Anwältin Ab Monat der ersten Aufforderung, Einkommensnachweise zur Berechnung des Trennungsunterhalt vor…

  • Hallo Hannesy, herzlich willkommen im ISUV-Forum. Wenn ihr (nur) ein Auto habt stellt dieses einen Teil des Hausrats dar. Der PKW hat dann nichts im Zugewinnausgleich zu suchen. Wenn es jetzt oder auch später verkauft wird sieht die "Abrechnung" wie folgt aus (Beispielzahlen): Aktueller angenommener Wert des PKW 15 000€ minus Restkredit 5 000 € = 10 000 €. Der PKW wird dann für 15 000 € verkauft. Der Erlös abzüglich Restkredit steht euch jeweils zur Hälfte zu. Wird das Fahrzeug für mehr oder wen…

  • Unterhaltsberechnung

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo denisek, rechtlich kannst du den Unterhalt einstellen. Du wirst vermutlich erleben, dass dann ganz schnell die gewünschten Auskünfte geliefert werden. Gruß Villa

  • Hallo Hope07, auch wenn du aufgrund jahrelanger Enttäuschungen aufgrund deiner "Scheidungsbiografie" und deren Folgen - ich will mich vorsichtig ausdrücken, andernfalls bin ich vielleicht der Nächste, dem du die Erstellung eines psychologischen Gutachtens nachsagst - vielleicht dünnhäutig geworden bist: Niemand hat hier und kann in diesem Forum ein "psychologisches Gutachten" erstellen und hat dies versucht oder getan. Falls du z. B. mit deinem Anwalt oder miti anderen Personen, die dir helfen w…

  • Hallo RoKro, bitte mach' zu deinen Fragen ein neues Thema auf. Wenn du dich bei einem Fragesteller mit deinen Fragen "reinhängst" bringt das nur Verwirrung (wie du bereits feststellen kannst). Danke und Gruß Villa

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo Maccie, deine steuerrechtliche Schlussfolgerung, soweit sie diesen Teil deiner Auffassung betrifft: Quote from Maccie: “Da ich weiterhin einen Kinderfreibetrag auf meiner Karte habe,würde das heißen, dass ich mich je nach Einkommen im Nachhinein an dem Bonus beteilige. Damit wäre der Unterhaltszahler ja erst recht benachteiligt, weil er weiterhin die volle Unterhaltsleistung zahlt und zusätzlich steuerlich belastet wird. In dem Fall zahlt nicht der Staat den Bonus sondern der Unterhaltslei…

  • Corona-Konjunkturpaket - Kinderbonus

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo ys_bam, willkommen im ISUV-Forum. Von Juristen ist bekannt, dass sie nicht gerne über "ungelegte Eier" diskutieren. Aus meiner Sicht verbietet sich in deinem Fall schon jetzt aus einem anderen Grund jede Diskussion zur Höhe der Unterhaltszahlung aufgrund des beabsichtigten Kinderbonus`: Du hast einen Titel zu bedienen. In dem vorliegenden Fall ist aber zu prüfen, ob der Unterhalt vorübergehend durch Abänderung des Titels oder mit Einverständnis der Kindesmutter geändert werden kann, weil ü…

  • Hallo Vejun3, um deine Frage beantworten zu können muss der Beschluss bekannt sein. Gruß Villa

  • Bin ich in der Pflicht ?

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo Vejun3, ich empfinde deine Überlegungen und Frage wie Tanja. Es ist immerhin dein Sohn, dem nun per Beschluss ein bestimmter Unterhaltsbetrag zusteht. Die Zahlung des Differenzbetrages kann er nachfordern, falls der Beschluss dies nicht ausschließt. Gruß Villa

  • Hallo rbrehm56, eine Änderung der Regelung zum Versorgungsausgleich ist in deinem Fall rechtlich nicht möglich; egal, ob Vergleich oder Beschluss. Viele Grüße Villa

  • Hallo EinSchwede, warte doch das Schreiben der Anwältin ab. Du weißt doch nicht, ob sie nachehelichen Unterhalt fordert. Wenn doch, stell' das Anwaltsschreiben hier einfach mal anonymisiert ein. Kein Anwalt kann vorhersagen, ob und insbesondere wie lange nachehelicher Unterhalt zu zahlen sein wird. Die Dauer der Zahlung von Trennungsunterhalt wird normalerweise bei der Festlegung der Dauer des nachehelichen Unterhalts berücksichtigt. Gruß Villa

  • Hallo EinSchwede, ich habe nicht alle Beiträge zu deinem Thema genau gelesen, aber was mir aufgefallen ist: Wenn du 29 000€ Schulden im Anfangsvermögen hattest und bei der Trennung als Endvermögen 31 000€, dann beträgt dein Zugewinn 60 000€, weil aus dem Vermögen während der Ehezeit bis zur Trennung auch die Schulden getilgt wurden. Hast du deinen Studienkredit mit dem Stichtag des noch zu zahlenden Betrages zum Trennungstag vom Vermögen abgezogen? Bist du ISUV-Mitglied? Ich denke, anwaltliche U…

  • Guten Morgen Tanja, vielen Dank für deine Antwort. Zum Glück bin ich von dieser Sache nicht persönlich betroffen, ich habe aber schon unterschiedliche Antworten von Betroffenen erhalten. Dies ging von "Das Jugendamt hat problemlos die Berechnung vorgenommen" bis zu "Eine Berechnung wurde ohne Begründung verweigert". Als §18 im SGB VIII aufgenommen wurde ("Mütter und Väter, die allein für ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen haben oder tatsächlich sorgen, haben Anspruch auf Beratung und Unt…