Search Results

Search results 1-20 of 238.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, danke für die Erinnerung - das war mir jetzt entfallen. Aktuell ist es kein Thema, aber ich weiß, dass ich so einige Notizen habe, die ich später noch nutzen werde … Vielen Dank, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Guten Morgen, aktuell schreibe ich den Brief an das BAföG-Amt … Dabei taucht eine andere Frage bei mir auf: Meine Exfrau ist mit ihrem neuen Mann ja verheiratet. Dieser besitzt schon länger ein Haus, das Familieneigenheim. Nun rechnet sich meine Exfrau als Altersvorsorge ihren Bausparvertrag an. Heute fällt mir auf, dass sie nicht mehr in der Ansparphase ist. Sie hat das Bauspardarlehen bereits in Anspruch genommen, ist also in der Darlehensphase. Meine Frage lautet daher: Sind nur die Tilgungsb…

  • Quote from DieTriene: “ ... Zitat "Verbleiben die Schwangere oder Mutter und Kind in der Wohnung der Eltern, sind die angemessenen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung kopfanteilig als deren Bedarf anzuerkennen." Zitat Ende Es ist nur nicht herauszulesen, ob wir dann eine Bedarfsgemeinschaft sind (womit sie keinen Anspruch auf irgendwelche Leistungen hätte), oder eine Haushaltsgemeinschaft, in der sie und ihr ungeborenes Kind eine eigene Bedarfsgemeinschaft bilden. Nach den jetzigen Auskünfte…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, ich bin gerade nicht zu Hause, meine Frau hat nur dazu mit mir telefoniert. Das Amt will irgendwas um 120,-EUR mtl. Vorleistung "zurück". Und das sogar für Monate, an denen ich meiner Tochter den vollen Unterhaltsanteil gezahlt habe. Und anstatt mit den Einkommenszahlen des vorletzten Jahres zu rechnen, wie bei BAföG üblich, will man nun die aktuellen Verdienstnachweise sehen ... Aber darum kann ich mich erst zum Ende der Woche kümmern, wenn ich zurück bin. Viele Grüße, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Guten Morgen, danke für Eure Antworten. Ich habe meiner Tochter die Unterhaltsberechnung und dabei auch den Eigenbedarf meiner Ehefrau zzgl. der freiwilligen KV in der gesetzlichen KV mitgeteilt. Sie weiß, dass Sie damit keinen Unterhaltsanspruch gegen mich hat, weil nichts weiter zu verteilen ist. Die Frage ist, ob sie dies dem BAföG-Amt so kommuniziert hat, und ob das Amt dies auch versteht. Ich habe den Eindruck, dass dort sehr schnell mit der Vorausleistung gearbeitet wird, man dort nur die …

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, gerade gestern habe ich mich mit Tanja darüber unterhalten, heute nun kam ein Brief vom BAföG-Amt und damit die Mitteilung zu übergegangenen Ansprüchen (Vorausleistung des BAföG-Amtes an mein Kind). Das Amt bezieht sich auf eine bereits erfolgte Mitteilung, welche mich weder schriftlich erreicht hat, noch in diesem Brief mit einem Datum benannt wird. Ich finde ja die Arbeitsweise des BAföG-Amtes grds. sehr befremdlich. Es wird mir mitgeteilt, weilen Betrag ich an die Landeskasse zu zahlen…

  • Unterhaltsberechnung

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hi, ich zitiere Wikipedia: "GMTA steht für: Gestaltungs- und medientechnischer Assistent, eine berufliche Ausbildung in Deutschland". Aber keine Ahnung, was es nun bedeutet? Hat er den berufsfachlichen Teil bestanden? Das Abschlusszeugnis der Berufsfachschule muss her, weil nur damit zusammen die Fachhochschulreife gültig ist. Gruß, fras12

  • Unterhaltsberechnung

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, zum Thema Praktikum vor Beginn eines Studium möchte ich meine Meinung schreiben. Üblicherweise beginnt ein Studium spätestens im Oktober für das Wintersemester. Wenn das Kind dann erst ein Praktikum beginnt, kann es sich frühestens für das Sommersemester, also ab Februar des nächsten Jahres einschreiben. Dieser Zeitaufschub ist für mich nicht nachvollziehbar, nicht erforderlich. Der Schulabgänger hat mit seiner Hochschulreife alle Voraussetzungen nachgewiesen um ein Studium aufnehmen zu k…

  • Hallo, sollte der Eigenbedarf der Ehefrau ggü. dem nicht privilegierten Volljährigen in 2020 nicht bei 1120,-EUR liegen? Gruß, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Ohje, nun habe ich alles neu berechnet und meiner Tochter geschrieben. Es bleibt abzüglich meines Selbstbehalts, des Eigenbedarfes meiner Ehefrau und ihrer Kosten zur Krankenversicherung kein positiver betrag mehr übrig, der eine Berechnung eines Haftungsanteiles für mich zulässt. Das wird schwierig, das wird sie nicht verstehen. Und vor allem, die Mutter wird diese Kosten nicht allein tragen wollen, was ja eigentlich das Hauptproblem bei allen Unterhaltsberechnungen ist. Ich bin auf die Reaktio…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, danke für deine Antwort. Was meinst du mit (vermuteter) Divergenz in diesem Zusammenhang? Viele Grüße, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo *, danke für eure Antworten. Wenn wenigstens unstrittig ist, dass ich die freiwillige Krankenversicherung meiner Ehefrau zusätzlich zu ihrem Eigenbedarf anrechnen kann, wäre mir schon geholfen. TanjaW9 hatte auf die 15.4 der Leitlinien verwiesen. Dies steht in der Form auch in den Leitlinien des OLG Brandenburg, welche für mich gelten. Ich gehe davon aus, dass man den Passus zum Ehegattenunterhalt (15. der Leitlinien) nicht nur auf den Unterhalt nach einer Trennung/ Scheidung beziehen darf…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo *, ihr verwirrt mich. Der von edy zitierte Satz steht im ersten Absatz 13.1 der Leitlinien des OLG Brandenburg. Erst im folgenden Absatz wird auf den Bedarf studierender Kinder mit eigener Wohnung eingegangen. Was stimmt denn nun? Ist auch in diesem letzten Fall, der für mich gilt diese Regel anzuwenden? Gruß, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, ja, hatten wir. Dankeschön für die Erinnerung. Manchmal bin ich vom ständigen neu Rechnen genervt, fange immer in der aktuellen Situation an. Ich meinte nur, dass der neue Ehemann der KM jetzt ja Einkommen hat, sich also nicht auf Betreuungsunterhalt zurückziehen könne. Aber sicher stimmt deine damalige Einschätzung auch heute noch. Ich habe nun noch einmal neu gerechnet, mit meinem Selbstbehalt, dem Eigenbedarf für meine Ehefrau und zusätzlich ihrer freiwilligen KV- Beiträge. Beim …

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hi, danke Ihr Zwei, da war ich wohl auf dem falschen Dampfer ... Eine Frage zum Selbstbehalt des 2. Kindes der Exfrau habe ich noch. Wird dieser volle der Mutter angerechnet, oder ist dieser auch nur hälftig bei ihr anzurechnen? Der neue Ehemann der KM hat ein Einkommen, aber nicht über seinem Selbstbehalt. Viele Grüße, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Guten Morgen Tanja, nein, mich stören die Nachfragen nicht. Ich wollte mit dem Hinweis auf Post 58 es nur vereinfachen, meine Rechnung hier nachzulesen. Du meinst also, dass es bei Studierenden immer eine Unterhaltsberechnung entsprechend der Haftungsanteile, bezogen auf den Bedarf von 860,-EUR geben muss? Was soll dann die Regelung in 13.1, letzter Satz UH-Richtlinien OLG Brandenburg bedeuten? Hier wurde mir so oft erklärt, dass ich höchstens den Unterhalt zu zahlen habe, wie er sich allein aus…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Quote from TanjaW9: “Habe ich Dich richtig verstanden, nachdem Du Deinen Unterhaltsanteil, den Du allein aufgrund Deines Einkommens zu zahlen hättest, berechnet hast, blieben nur noch etwas unter 20 Euro an Unterhalt übrig? Das heißt, dass der Unterhalt Deiner Ehefrau (zzgl. die durch Dich übernommene KV - 15.4 lt. HeFam - für Deine Frau) und Dein Selbstbehalt ansonsten nicht mehr gewährleistet wären? ” Hallo Tanja, nein, ich habe es weiter oben beschrieben, wie ich es berechnet habe: Post 58 me…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo edy, nein, in die gesetzliche KV über die Mutter geht nicht, da diese ebenso in priv. KV versichert ist. Und die private KV hat sich das Kind, gegen meine ausdrückliche Empfehlung, selbst ausgesucht. Sie wollte weiter privat versichert sein, und hofft später in den Schuldienst als Beamtin übernommen zu werden. Also wird sie weiter in der privaten KV bleiben. Sinn der Regelung nach 13.1 ist doch, dass ich nicht für die Lebenssituation der Mutter (ua. dauerhaft in Teilzeit) in Anspruch genom…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, ich bin es noch einmal. Irgendwie bin ich selbst nicht zufrieden mit der Situation. Nach meinem Einkommen abzgl. volles KG u. BAföG bleibt mir nur ein Betrag als höchstens zu leistender UH von unter 20,-EUR, zzgl. Anteil an der priv. KV des Kindes. Der KV-Anteil wird nach den Haftungsanteilen der Eltern berechnet. Ich sehe, dass meinem Kind damit mindestens 140,-EUR fehlen, um ihren Bedarf zudecken. Ist das wirklich so richtig? Ich meine, für mich ist die Situation schwierig, weil ich den…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, und Danke für Eure die Antworten. Im Grunde geht es ja immer um das gleiche Problem, die Mutter will so wenig wie möglich zahlen. Und schickt dafür ihre Tochter vor, mit mir zu diskutieren. Es kann ja schließlich nicht sein, dass die Mutter plötzlich mehr Unterhalt bezahlen muss, als der Vater. Das gab´s ja noch nie. Dabei ändert sich diese aktuelle Situation sofort wieder, wenn meine Frau eine Arbeit aufnimmt und eigenes Einkommen hat. Viele Grüße, fras12