Search Results

Search results 1-20 of 87.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hi @Bücherwurm, Schon mal versucht, bei der Schule anzurufen, um in Erfahrung zu bringen, dass/ ob Sohnemann Selbige noch besucht?

  • Hi @Bücherwurm, Falls Du es nicht schon getan hast: da Du ja mittlerweile einen RA im Boot hast, solltest Du den auch in Sachen Stellungnahme VKH konsultieren/ einbinden (wäre der schon früher von Dir eingebunden gewesen, wären die Schriftsätze des Gerichtes und des gegn. RA sowieso über dessen Schreibtisch gegangen) . Insofern ist/ wäre es eher unklug ihn hier außen vor zu lassen. In Sachen (sinnloser) Geldverbrennung in Zusammenhang mit dem bereits anhängigen Gerichtsverfahren solltest Du mal …

  • Hi @Koala77, wenn der Anwalt das nicht macht (weil von Dir nicht beauftragt), sollte das Ganze von Dir schnell gut ausformuliert (und mit Fristsetzung max 1 Woche) der KM in Form eines Einschreibens mit Rückschein zugeführt werden. Edith: Ääähhmm ich sehe und lese gerade Eilverfahren ist in die Wege geleitet...

  • (T)ach @TanjaW9 Quote from TanjaW9: “(T)ach Kakadu, Wie war das noch mal? Du hast (seit dem wievielten Lj. ) keinen Kontakt zu Deiner Tochter? [...]Gruß Tanja ” Auf die Schnelle: Meine eigene Situation steht hier NICHT zur Diskussion. Es wäre also schön, wenn Du Dich in Deiner Argumentation (ausschließlich) dem Thema des TO widmen würdest. edith: Vielleicht ist es Dir ja noch nicht aufgefallen: Bei - alleine in Deutschland- lebenden 80 Mio Einwohnerrn (ca) gibt es mehr als nur (D)Eine Meinung. U…

  • Hi, Quote from Clausutis: “Moin, was sagt die Kleine denn dazu? Wurde sie schon befragt, ob sie die Zeit der Reha lieber mit zur Kur kommen möchte oder lieber die sechs Wochen beim Vater (und in der gewohnten Kita?) wäre? Weiß das Kind überhaupt etwas über diese Wahlmöglichkeiten? ” Quote from TanjaW9: “Was schlägst Du vor, wer von den beiden Elternteilen das arme Kind in diesen Loyalitätskonflikt stürzen soll? Gruß Tanja ” da nicht davon auszugehen ist, das die Kleine - analog eines Stofftieres…

  • Abänderung der Unterhaltstitels

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Hi @Fehem, unabhängig vom bisher Geschriebenen: Der Unterhalt wird (u. A.) aus dem bereinigten Nettoeinkommen der letzten 12 Monate ermittelt. Das heißt, die Schichtzuschläge und sonstige Zulagen (z. B. für Nachtschicht, Sonntags-, oder Feiertagszulagen) sind also (für diese zurückliegende Zeit) bekannt...(da auf den betroffenen Entgeltbescheinigungen ausgewiesen) Insofern ist es Quatsch sich darauf zu berufen, dass sie ständig wechseln würden...

  • Wird Kindesunterhalt missbraucht?

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, Quote from evil: “Hallo Tanja, [...] Da habe ich jetzt doch ein paar Fragen. [...] So wird der UZ doppelt bestraft. Er wird ungewollt von seinen Kindern getrennt und muss dafür auch noch zahlen. ” Nicht nur doppelt... Wie oft er tatsächlich bestraft wird vermag ich nicht in Zahlen zu fassen... Wer einmal in seinen jährlichen (Vorab-)Rentenbescheid nachgeschaut und durchgelesen hat, wird schnell feststellen, dass er spätesten jetzt für den Staat (hier in Form des Rententrägers) in Sachen F…

  • Unterhaltsberechnung

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Quote from denisek: “[...] Wenn ihr möchtet kann ich den Beschluß mal hochladen. Vg denisek ” Denke an´s anonymisieren der sensiblen Daten bevor´s wieder Schelte gibt

  • Hallo, zu #66: ob die schulische und sonstige Ausbildung bis dato zielstrebig erfolgte läßt sich als Außenstehender schwer beurteilen. Wurde denn mit dem Besuch des Berufskollegs der Ralschulabschluß erreicht? Die (einmalig) abgebrochene Maßnahme der Ausbildungsvorbereitung könnte man auch als "Ausrutscher" in Richtung "falsche Entscheidung getroffen" werten. Das "Berufskolleg" von Feb. ´20 bis Jul. ´20 vermag ich nicht einzuordnen. Hier ist es sowieso schwer, unterhaltstechnisch zu interveniere…

  • Unterhaltsberechnung

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    hallo @TanjaW9, Quote from TanjaW9: “Quote from Kakadu59: “Da Du der Kläger bist, muß der Beklagte Dein Sohn sein (damals durch die KM verteten) Während du Dich seinerzeit zu rückwirkend und zukünftig höheren Unterhalt verpflichte hast, hat Dein Sohn einerseits auf die (sonstigen) Rechte (hier zB. Vollstreckung) aus diesem (alten) Titel verzichtet. Heißt im Klartext: der alte Titel wurde damit ungültig und es existiert nur noch der aktuelle (befristete) Titel .... ” Hallo Kakadu, woher nimmst Du…

  • Unterhaltsberechnung

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, Das Schreiben von @AnnaSophie finde ich sehr gut, wirkt es doch angesichts der aggressiven Einlassung des RA "deesskalierend" Tatsächlich würde ich aber die eine oder andere Änderung einpflegen bzw. hinzufügen (BLAU/ FETT markiert). Quote from AnnaSophie: “Hallo, Ich würde es viel kürzer fassen: Sehr geehrter ... Vielen Dank für die Übersendung der Vollmacht. Mein Sohn hat bislang nicht belegt und auch sie haben bislang nicht belegt, dass er unterhaltsberechtigt ist. Dies ist ab Volljähri…

  • Unterhaltsberechnung

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, Quote from denisek: “directupload.net/file/d/5880/xuosssrr_jpg.htm Vg denisek ” So wie ich den Unterhaltstitel lese, ist dieser befristet. Nicht zuletzt enden ja auch die Angaben über die Unterhaltsbeträge mit dem 18. Geburtstag, darüberhinaus gibt es keine weiteren Angaben. Vollstreckt werden kann da nichts mehr. Wenn aus dem vollstreckt hätte werden können, dann wäre das dem Sohn auch ohne Anwalt und JA (jederzeit) möglich gewesen (ein Gang zum Gerichtsvollzieher wäre da völlig ausreich…

  • Hi @Kasiotion,, in Anlehnung an @AnnaSophie.... Allerdings stört mich schon ein bischen die Begrifflichkeit (fett) in Deinem Beitrag: Quote from Kasiotion: “Übrigens. Ich habe sogar heute schon ein persönliches Gespräch mit meinem Vater aufgesucht und wir haben über die Situation geredet. 100 % geklärt ist es nicht, aber wir - Ich & "Schuldner" - sind bzw. werden uns auf den Weg machen dies aufzuklären.[...] ” Auch wenn in "Anführungszeichen" gesetzt, habe ich den Eindruck, dass Du Deinen Vater …

  • Hi @Kasiotion, ich habe mir mal das wenige von Dir geschriebene durchgelesen und bin mir irgendwie nicht so recht klar, wie Du in die Situation geraten bist, in der Du gerade steckst. Das Du "Neu" in Sachen Unterhalt bist mag ich noch nachvollziehen. Das Du Dich - bis zu Deiner Volljährigkeit noch nie mit deratigen "Unterhaltsproblemen" auseinandersetzen mußtest auch. Aber: wie kam es, dass das JA für Dich tätig wurde? Wer hat es (in wessen Namen) beauftragt? Das hier: Quote from Kasiotion: “Gut…

  • Hi @uncontrolled, Entscheidend bei Deiner Forderung bezüglich der einzelnen Einkommenspositionen ist, dass die Nachweise beleghaft(!) erfolgen. Das mußt Du in Deinem Schreiben auch entsprechend ausformulieren. ZB. : beleghafte Offenlegung der Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit der letzten 12 Monate usw. Bei Belegen aus selbstständiger Tätigkeit wäre auch die Steuer der letzten 3 Jahre abzufragen....

  • Natürlich wird er es irgendwann erfahren. Dann aber gleich von der (hoffentlich) richtigen Stelle... Der gegn. Anwalt ist NICHT mein Freund. Er vertritt hier (nicht nur) die Interressen des Kindes, welches (ggf/ u.U.) nicht bereit war, Gesprächsangebote anzunehmen und das nun den (eventuellen) Anspruch auf Unterhalt mit Hilfe eines Anwaltes durchzusetzen versucht. Gleichzeitig signalisiert dieser Anwalt, nicht nur die Interessen des Kindes, sondern gleichzeitig auch die Interressen der KM zu ver…

  • Hi (@edy), Quote from edy: “Hi Fussel, [...]Und dann vielleicht eine Kopie an den gegnerischen Anwalt. edy ” Wozu? Um Ihn zu warnen? Würde - zumindest ich - nicht machen...

  • Hi @Fussel2000, Aus meiner Sicht ist - nach dem von Dir verlinkten Schreiben des/ der RA/ RA-in in #7 - klar, dass sich der Anwalt/ die Anwältin in einem Interressenskonflikt befindet. Zumal er/ sie im weitern Verlauf ja die KM - wenn auch nicht direkt - als gegn. Partei auf dem Plan hat (die KM ist/ wäre ja zumindest grundsätzlich Unterhaltspflichtig). Ich denke, Du solltest mit dem Schreiben (sofern Mandatierung seitens des Sohnes besteht - siehe auch @Villa in #4 - und ein Aktenzeichen vorlie…

  • Hallo @Fussel2000, Quote from Fussel2000: “[...] Ex: 1851,54€ - 92,58€(Fahrtkosten 5%) = 1.758,96€ - 1.400€(Selbstbehalt) = 451,54€ 358,96(?) Gesamteinkommen der Eltern 1.508,84€ + 1.758,96€ = 3.267,80€ Verbleiben 108,84€ + 451,54€ 358,96(?) = 560,38€ 467,80 €(?) DDT 2020 Grp 5 Stufe 4 = 636€ Quote: Ich: 432,00€ x 108,84€ : 560,38€ = 83,90€ Ex: 432,00€ x 451,54€ : 560,38€ = 348,10€ Würdet ihr das bitte einmal nachrechnen? ” Vielleicht habe ich mich ja (auch) verrechnet, aber das Resteinkommen de…

  • Unterhaltsberechnung

    Kakadu59 - - Unterhalt

    Post

    Hi @TanjaW9, Ich verstehe die ganze Aufregung (von Dir) nicht. ich mache es kurz (zu#84) Quote from TanjaW9: “Hallo Kakadu, Quote from Kakadu59: “Hier scheint sich regelmäßig ein Verständnisfehler einzuschleichen... Je nach Fallkonstellation (also was war zuerst da Huhn oder Ei) muß sich der Unterhaltsbegehrende nicht auf Bafög bzw. einen Bafögantrag verweisen lassen. ” Ist das so?Gruß Tanja ” Nun ja, wenn die Behauptung, der zukünftige Studiengänger müsse (zwingend) vorrangig Bafög beantragen, …