Search Results

Search results 1-10 of 10.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Erstmal: du musst auf Steuerklasse 1, da ihr vor dem Januar getrennt wart. Dann sieht das Ganze schon ganz anders aus. Dazu kommt: hast du ihren Wohnvorteil berücksichtigt? Nachehelichen Unterhalt nach 3 Jahren Ehe sehe ich äußerst eng. Gesteigerte Erwerbsobliegenheit, ja, kann man auch ins Feld führen. Betreibst du Altersvorsorge? Ist auch noch abziehbar. Bei deinem Gehalt liegst du auch über BBG, d.h., du kannst mehr als die 4% vom Brutto einzahlen. Mein Rat: such dir einen Anwalt, sie hat wah…

  • Erstberatung Berechnung/Verrechnung

    Maccie - - Trennungsjahr

    Post

    Hallo, ich weiß nicht genau, wohin mit meinem Thema, deswegen habe ich es hier eingestellt. Es geht darum, dass ich mich habe erstberaten lassen von einer Kanzlei und diese mich dann auch vertreten hat nachdem meine Frau mir anwaltlich entgegen getreten ist. Nun habe ich quasi die Schlussrechnung bekommen und nach Rücksprache mit meiner Rechtschutzversicherung hätte die Erstberatungsgebühr mit den weiteren Rechnungen verrechnet werden müssen. Die Kanzlei entgegnet nun, dass sie mir keine Erstber…

  • Richtig. Nur die Aussage "nicht aber Passiva" könnte nur missverstanden worden sein. Diese sind praktisch schon in dem Rechenschritt vorher (Vermögen minus Verbindlichkeiten) eingeflossen. Das Resultat daraus wird indexiert. Somit werden Aktiva und Passiva des Anfangsvermögens gleichermaßen indexiert. Gruß Maccie

  • Das ergibt sich schon aus der Formulierung des §1374 abs 1 BGB: "Anfangsvermögen ist das Vermögen, das einem Ehegatten nach Abzug der Verbindlichkeiten beim Eintritt des Güterstands gehört." Wenn also das Anfangsvermögen indexiert wird, dann sind darin Vermögen und Verbindlichkeiten enthalten.

  • Quote from Villa: “nach meiner Kenntnis ist das Anfangsvermögen zu indizieren, nicht aber Passiva, denn Schulden verringern bereits das Anfangsvermögen. ” Nach meiner Auffassung besteht das Anfangsvermögen aus Vermögen minus Schulden. In dem Fall werden beide Seiten indexiert.

  • Pardon: Passiva werden ja auch indexiert denke ich mal. Dann wäre es wiederum weniger.

  • Quote from edy: “Hallo, Quote from Michimich: “hat mir aber gesagt dass die Inflationsrate hier auch noch berücksichtigt werden muss ” nach dem Verbraucherpreisindex kann das bei sieben Jahren 5000 € ausmachen, also 2500€ weniger für dich zu zahlen. edy ” In 8 Jahren ist der Index weit über 10%. Macht also auf jeden fall 25.000 aus. Wobei ich nicht mal weiss, ob für Immobilien der Häuserpreisindex angezogen wird und der Verbraucherpreisindex nur für das Geld. In dem Fall reduziert sich dein Zuge…

  • Auslandsreise ohne Wissen des KV

    Maccie - - Elterliche Sorge

    Post

    Tanja, die gesamte Geschichte mit den Kindern ist hochstrittig. Zur Zeit versuche ich, über einen Mediator an sie ranzukommen. Ich wurde systematisch denunziert, so dass meine Kinder ohne erkennbaren Grund den Kontakt zu mir abgebrochen haben. Jugendamt war bisher keine Hilfe, die sagen, es ist der Wille der Kinder, dem ist zu folgen. Dass eine massive Beeinflussung dahinter steckt wurde hier ebenfalls vermutet. Die Kinder sind 13 und 17. Anwaltlich bin ich natürlich schon beraten. Hier im Forum…

  • Auslandsreise ohne Wissen des KV

    Maccie - - Elterliche Sorge

    Post

    Mehr Infos habe ich auch nicht, daher ist die Schilderung so dürftig. Der Kontakt zu den Kindern wird im Moment boykottiert, sie leben bei der Mutter. Ärzte, Schule, allen wird gesagt, sie sollen mir keine Informationen geben, Schule hat mir Informationen zugesagt, Ärzte verweigern Auskunft mit Verweis auf Datenschutzverordnung. Es gibt keinerlei gerichtlichen Beschluss oder irgendetwas, was mein Sorge- oder Aufenthaltsbestimmungsrecht einschränken würde. Noch verheiratet, Scheidung läuft. Habe …

  • Hallo, habe jetzt kürzlich mitbekommen, dass die Kinder anscheinen ins Ausland geflogen sind zum Urlaub (ob mit oder ohne Mutter weiß ich nicht mal). Mir wurde nichts mitgeteilt, noch wurde ich gefragt. Wie ist die Rechtslage? vielen Dank