Search Results

Search results 1-20 of 229.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Ohje, nun habe ich alles neu berechnet und meiner Tochter geschrieben. Es bleibt abzüglich meines Selbstbehalts, des Eigenbedarfes meiner Ehefrau und ihrer Kosten zur Krankenversicherung kein positiver betrag mehr übrig, der eine Berechnung eines Haftungsanteiles für mich zulässt. Das wird schwierig, das wird sie nicht verstehen. Und vor allem, die Mutter wird diese Kosten nicht allein tragen wollen, was ja eigentlich das Hauptproblem bei allen Unterhaltsberechnungen ist. Ich bin auf die Reaktio…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, danke für deine Antwort. Was meinst du mit (vermuteter) Divergenz in diesem Zusammenhang? Viele Grüße, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo *, danke für eure Antworten. Wenn wenigstens unstrittig ist, dass ich die freiwillige Krankenversicherung meiner Ehefrau zusätzlich zu ihrem Eigenbedarf anrechnen kann, wäre mir schon geholfen. TanjaW9 hatte auf die 15.4 der Leitlinien verwiesen. Dies steht in der Form auch in den Leitlinien des OLG Brandenburg, welche für mich gelten. Ich gehe davon aus, dass man den Passus zum Ehegattenunterhalt (15. der Leitlinien) nicht nur auf den Unterhalt nach einer Trennung/ Scheidung beziehen darf…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo *, ihr verwirrt mich. Der von edy zitierte Satz steht im ersten Absatz 13.1 der Leitlinien des OLG Brandenburg. Erst im folgenden Absatz wird auf den Bedarf studierender Kinder mit eigener Wohnung eingegangen. Was stimmt denn nun? Ist auch in diesem letzten Fall, der für mich gilt diese Regel anzuwenden? Gruß, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, ja, hatten wir. Dankeschön für die Erinnerung. Manchmal bin ich vom ständigen neu Rechnen genervt, fange immer in der aktuellen Situation an. Ich meinte nur, dass der neue Ehemann der KM jetzt ja Einkommen hat, sich also nicht auf Betreuungsunterhalt zurückziehen könne. Aber sicher stimmt deine damalige Einschätzung auch heute noch. Ich habe nun noch einmal neu gerechnet, mit meinem Selbstbehalt, dem Eigenbedarf für meine Ehefrau und zusätzlich ihrer freiwilligen KV- Beiträge. Beim …

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hi, danke Ihr Zwei, da war ich wohl auf dem falschen Dampfer ... Eine Frage zum Selbstbehalt des 2. Kindes der Exfrau habe ich noch. Wird dieser volle der Mutter angerechnet, oder ist dieser auch nur hälftig bei ihr anzurechnen? Der neue Ehemann der KM hat ein Einkommen, aber nicht über seinem Selbstbehalt. Viele Grüße, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Guten Morgen Tanja, nein, mich stören die Nachfragen nicht. Ich wollte mit dem Hinweis auf Post 58 es nur vereinfachen, meine Rechnung hier nachzulesen. Du meinst also, dass es bei Studierenden immer eine Unterhaltsberechnung entsprechend der Haftungsanteile, bezogen auf den Bedarf von 860,-EUR geben muss? Was soll dann die Regelung in 13.1, letzter Satz UH-Richtlinien OLG Brandenburg bedeuten? Hier wurde mir so oft erklärt, dass ich höchstens den Unterhalt zu zahlen habe, wie er sich allein aus…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Quote from TanjaW9: “Habe ich Dich richtig verstanden, nachdem Du Deinen Unterhaltsanteil, den Du allein aufgrund Deines Einkommens zu zahlen hättest, berechnet hast, blieben nur noch etwas unter 20 Euro an Unterhalt übrig? Das heißt, dass der Unterhalt Deiner Ehefrau (zzgl. die durch Dich übernommene KV - 15.4 lt. HeFam - für Deine Frau) und Dein Selbstbehalt ansonsten nicht mehr gewährleistet wären? ” Hallo Tanja, nein, ich habe es weiter oben beschrieben, wie ich es berechnet habe: Post 58 me…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo edy, nein, in die gesetzliche KV über die Mutter geht nicht, da diese ebenso in priv. KV versichert ist. Und die private KV hat sich das Kind, gegen meine ausdrückliche Empfehlung, selbst ausgesucht. Sie wollte weiter privat versichert sein, und hofft später in den Schuldienst als Beamtin übernommen zu werden. Also wird sie weiter in der privaten KV bleiben. Sinn der Regelung nach 13.1 ist doch, dass ich nicht für die Lebenssituation der Mutter (ua. dauerhaft in Teilzeit) in Anspruch genom…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, ich bin es noch einmal. Irgendwie bin ich selbst nicht zufrieden mit der Situation. Nach meinem Einkommen abzgl. volles KG u. BAföG bleibt mir nur ein Betrag als höchstens zu leistender UH von unter 20,-EUR, zzgl. Anteil an der priv. KV des Kindes. Der KV-Anteil wird nach den Haftungsanteilen der Eltern berechnet. Ich sehe, dass meinem Kind damit mindestens 140,-EUR fehlen, um ihren Bedarf zudecken. Ist das wirklich so richtig? Ich meine, für mich ist die Situation schwierig, weil ich den…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, und Danke für Eure die Antworten. Im Grunde geht es ja immer um das gleiche Problem, die Mutter will so wenig wie möglich zahlen. Und schickt dafür ihre Tochter vor, mit mir zu diskutieren. Es kann ja schließlich nicht sein, dass die Mutter plötzlich mehr Unterhalt bezahlen muss, als der Vater. Das gab´s ja noch nie. Dabei ändert sich diese aktuelle Situation sofort wieder, wenn meine Frau eine Arbeit aufnimmt und eigenes Einkommen hat. Viele Grüße, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, ich brauche noch einmal eine Rückversicherung durchs Forum. Mein Kind hat einen neuen BAföG-Bescheid erhalten. Ab April erhält sie ein deutlich höheres BAföG, weil für meine Ehefrau wieder ein monatlicher Freibetrag anerkannt wurde. Meine Frau ist noch arbeitslos (seit März wieder) u. ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld. Heißt für mich, dass ich zuerst meine Ehefrau mit Unterhalt zu versorgen habe. Nun schlägt mir mein Kind eine neue Unterhaltsberechnung vor. Bei der Berechnung der Haftung…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Tanja, ja richtig, das Verhältnis ist weiter sehr distanziert. Sie schreibt nur, wenn sie Geld braucht. Ich habe sie aufgefordert, beim BAföG-Amt einen Änderungsantrag zu stellen und ihr geschrieben, dass meine Unterlagen/ Nachweise bereits beim Amt liegen. Nein, es gibt weiterhin keinen Titel. Insofern kann und muss ich die Zahlungen an die aktuelle Situation anpassen. Genauso zahlte ich aber auch ab Februar den erhöhten Unterhalt, ohne dass wir dabei Probleme miteinander hatten. Sie sieh…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Danke edy, auf der Seite informiere ich mich auch zum BAföG. Leider kann ich dort auch nur zum Teil vorhandene Verwaltungsvorschriften zu den einzelnen § finden. Die offiziellen Seiten des Bundesministeriums geben ja lediglich nur einen groben Überblick. Im Grund geht es darum, wie ich mich weiter verhalten will. Das muss ich für mich entscheiden. Derzeit stehe ich auf dem Standpunkt, wenn das BAföG-Amt im Januar den Freibetrag für meine Ehefrau streicht, auch wenn noch kein Einkommen im laufend…

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo edy, ja das ist richtig. Nur ist meine Ehefrau im September letzten Jahres arbeitslos geworden. Daher habe ich einen Freibetrag für meine Ehefrau beantragt, da ich sie ja unterhalten musste. Dadurch bekam das Kind in diesen Monaten ohne Einkommen mehr BAföG. Gruß, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hi, ich brauche mal wieder einen Rat. Folgende Situation: Januar2020: Ehefrau ohne lfd. Einkommen, ohne ALG/ ALGII, wird von mir unterhalten - nimmt Anfang Januar eine Arbeit auf, das Gehalt wird zum Ende des Monats gezahlt, steht also für die lfd. Ausgaben/ den Unterhalt zunächst nicht zur Verfügung. Ua. ist ein hoher Beitrag für die freiwillige Krankenversicherung in der gesetzlichen KV zu bezahlen. Mein Kind erhält daraufhin im Jan. nur den Unterhaltsbetrag, welcher wg. des höheren BAföG-Ansp…

  • Moin Ulsen, du bist jetzt hier ein halbes Jahr angemeldet, und noch immer muss ich deine Posts lesen, die mir zeigen, dass du über deine Situation der Trennung noch nicht hinweg gekommen bist. Denke positiv, richte den Blick nach vorn und höre auf, der alten Zeit nachzutrauern und anderen Menschen eine Schuld zu geben. Ein irgenwie geartetes Gesetz regelt nicht deine eigenen Sorgen. Das musst du für dich selbst tun. Ende und Aus. Gruß, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo, danke, wollte es nur nochmal bestätigt wissen. Gruß, fras12

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo Ihr Zwei, danke für Eure Antworten. BAföG ab neuem Studienjahr wurde erhöht. Und dabei ist ein entsprechender Freibetrag bei mir als Vater für meine Ehefrau ohne Einkommen berücksichtigt. Nur deshalb erhält das Kind überhaupt BAföG. Da ist dann der maximale Förderbedarf von 853,-EUR berücksichtigt, also inkl. des vollen KV- Anteiles. Wenn allerdings die KV in der BAföG-Berechnung als Förderbedarf auftaucht, muss er dann trotzdem von mir neben dem Unterhalt gezahlt werden?? Meine Frage von …

  • Heirat - was ändert sich?

    fras12 - - Unterhalt

    Post

    Hallo *, der Sommer endet, der neue BAföG-Bescheid liegt vor und ich stehe wieder vor einer neuen Lebenssituation: Meine Ehefrau wurde entlassen, ist ohne Anspruch auf eine Lohnersatzleistung. Ich muss also zunächst den Eigenbedarf meiner Ehefrau decken, bevor ich meinem erwachsenen Kind den Unterhaltsbetrag zahle, der übrig bleibt. Dieser Betrag wurde bereits Anfang diesen Jahres ermittelt. Und nun zahle ich ihn erneut.... Ich frage mich gerade, ob ich zu diesem "übrig bleibendem Unterhaltsbetr…