Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Heirat - was ändert sich?

    edy - - Unterhalt

    Post

    Hallo Fras, du hast auf dieser Seite auch das Forum entdeckt? versuch doch dort mal deine BAFöG-Frage zu stellen. studis-online.de/Fragen-Brett/ vielleicht sieht ja mal ein erfahrerener Mitarbeiter vom BAFöG-Amt rein? edy

  • Heirat - was ändert sich?

    edy - - Unterhalt

    Post

    Hallo Fras12, BAFöG schwierige Sache. vielleicht darf ich diesen Link hier platzieren. vielleicht wendest du dich mal direkt an diese Stelle. bafoeg-rechner.de/FAQ/aktualisierung.php edy

  • Heirat - was ändert sich?

    edy - - Unterhalt

    Post

    Hallo Fras, Arbeitsaufnahme der Ex-Frau Januar 2020 ? Der BAfÖG-Antrag bezieht sich normalerweise auf das EK des zurückliegenden Jahres also 2019 ? edy

  • presseportal.de/pm/126040/4519…m=email&utm_campaign=push

  • Hallo, vielleicht kannst du den Unterhalt bei Gericht hinterlegen, um einer Vollstreckung vorzubeugen? dejure.org/gesetze/ZPO/775.html Punkt 3 bespreche dies mit deinem juristischen Beistand. edy

  • Hallo, Quote from Jaki: “Warum erarbeiten sich die inkompetenten Mitarbeiter, die wissen, dass es ihnen an Kompetenz mangelt, die Kompetenz nicht selbst? ” Es wäre die Aufgabe der Politik, die Ausbildungen zu fördern (Geld in die Hand nehmen) ebenso in der Justiz (entsprechende Qualifikationen im Studium erwerben). Es muss einfach zur Ausbildung gehören. Das BMFSFJ tut viel für Familien, vergisst aber dass eine Familie auch nach einer Trennung/Scheidung noch eine Familie ist. edy

  • Weil du mir gehörst ARD Mittwoch Februar 12

    edy - - Plausch

    Post

    Hallo Jaki, Ich denke manchem Entfremder ist gar nicht bewusst was er da eigentlich tut? Es fehl noch sehr an Aufklärungsarbeit. Die Ausbildung der Justiz zielt auf bestehende Gesetze ab, ein Richter soll urteilen, obwohl dieses Gebiet in seinem Studium nur "kurz gestreift" wurde. Jugendamts-Mitarbeiter fehlt es auch an entsprechender Ausbildung (wird von den entsprechenden Mitarbeitern oft bestätigt). Zu viele Eltern,Geschwister,Freunde usw. denke sie müssten solidarisch mit den Entfremdern sei…

  • Weil du mir gehörst ARD Mittwoch Februar 12

    edy - - Plausch

    Post

    Hallo, Ich sehe als großes Problem, dass die Entfremdung von vielen "geduldet" wird. "Annis" Oma geht sogar soweit, die Trennung dem Ex-Schwiegersohn heimzuzahlen, und opfert dafür ihr Enkelkind. Vielen ist bestimmt nicht bewusst,welchen Schaden sie anrichten.(das wissen m.E. auch viele Mitarbeiter bei den Jugendämtern sowie der Justiz nicht). Vielleicht stecken sogar "Profite" dahinter? edy

  • Hallo, Quote from Juppidu: “Aber ich hätte ja auch nur ein Anrecht auf den hälftigen Wertzuwachs seit dem Zeitpunkt der Schenkung oder zählt die Wertsteigerung auch ab Ehebeginn ? ” Zugewinn Berechnungsprogramme rechnen ab dem Zeitpunkt der Schenkung (während der Ehe) edy

  • Hallo @alle Quote from TanjaW9: “Das Thema ist wichtig, zweifellos. Aber nicht der Film an sich, sondern die Forschung zu der zugrundeliegenden Problematik und den dann daraus zu ziehenden Schlüssen und Herangehensweisen. ” @Tanja, ich spreche dich hier nicht direkt an, zitiere dich nur. m.E, muss die breite Öffentlichkeit sich mit dem Problem auseinander setzen. Im Film z.B. steht die Mutter auf Seiten der Tochter (weil sie denkt: " wie kann der EX-Schwiegersohn meine Tochter verlassen? "). Sie…

  • Rundum Betreuungsunterhalt

    edy - - Unterhalt

    Post

    Hallo, Quote from Staedtler: “aber der Betreuungsunterhalt ist der Brocken welchen ich mir wirklich nach den 3 Jahren nicht mehr antun möchte. ” darum einigt euch friedlich. Ich denke es ist fair wenn ich sage: wenn die Mutter schon mal arbeitet, wird sie nach 3 Jahren nicht etwas "einfallen lassen" was gegen eine Arbeit spricht . edy

  • glöscht

  • Rundum Betreuungsunterhalt

    edy - - Unterhalt

    Post

    Hallo Staedtler, geht die Mutter arbeiten wird ihr Einkommen berücksichtigt. Es kommt darauf an was sie vor der Geburt des Kindes als Einkommen hatte. Man sollte sich hier einigen,denn sie "muss" ja nicht arbeiten. edy

  • Rundum Betreuungsunterhalt

    edy - - Unterhalt

    Post

    Hallo, Alles hängt erstmal von deinem bereinigten Netto-Einkommen ab. Wie hoch ist dieses? Wer soll dir KiGa-Kosten tragen? edy

  • Hallo, Quote from TanjaW9: “Na dann: mal Butter bei die Fische: lass mich raten, Du bist gar nicht Mitglied im ISUV. ” du zeigst hier im Forum oft deine hellseherischen Fähigkeiten ? warum fragst du? edy

  • Hallo Tanja, Was spricht dagegen wenn jemand der nicht dem ISUV-Forenteam angehört, den ISUV gut findet ? Deine " spontane Art" lässt vermuten, das in dir eine "Eifersucht" hoch kommt, wenn andere außer dir sich am Forum beteiligen (außer Fragen stellen)? Du scheinst es zu lieben bestimmte "Verhalte" im Forum auszutragen , die besser als Konversation nicht negativ für das Forum und für ISUV wären. edy

  • Hallo Tanja, ist doch kein Problem, das du alles in einen Thread verschoben hast. Der Film ist doch auch im Sinne von ISUV. Die Kontaktstelle Hamburg veranstaltet sogar etwas später einen Diskussions-Abend zu diesem Film. isuv.de/aktuelle-termine/?zip=…rm&tagid=0&eventid=151693 Quote from TanjaW9: “Ich muss mir daher keinen Film anschauen, um über die perfiden Mittel des entfremdenden Elternteils Kenntnisse zu erlangen (und auch nicht, welche - langfristigen - Konsequenzen dies für das betroffen…

  • unbedingt vormerken

    edy - - Plausch

    Post

    daserste.de/unterhaltung/film/…-du-mir-gehoerst-100.html

  • Zum Thema Wechselmodell

    edy - - Kinderrechte im ISUV

    Post

    Hallo, Ich finde die Entscheidung der Gerichte gut. Quote: “Eine Kommunikation mit dem Vater ist nicht möglich ” oder aber umgedreht? Man liest auch von Argumenten wie: "ein WM ist nicht gut für das Kind", meine Antwort: " dann kann es ja auch beim anderen Elternteil leben". edy

  • Hallo, Quote from ProFamilie: “Hinzukommt, dass meine Tochter jetzt eine Zahnspange in Höhe von 5.000.- brauchen soll. ” wie sind die Kinder krankenversichert? Eine medizinisch notwendige Zahnspange, wird meist zu 100% von der Kasse übernommen. edy