Search Results

Search results 1-20 of 38.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Leute, ich hoffe es geht Euch allen gut? Na ja den Umständen entsprechend. Habe da mal wieder ein neues Thema mit meinen lieben Kleinen. Meine kleine Tochter im November 2017, 16 Jahre alt geworden. Beendet die Realschule 2018 in NRW. Macht danach eine Ausbildung zum Maler. Ausbildungsvergütung im 1. Lehrjahr 600€ Wohnt bei Mama. Mama hat einen befristeten Titel bis zur Volljährigkeit. Ich zahle jeden Monat 530€. Jetzt die Frage: Wie ist die Unterhaltsverpflichtung In Zukunft? Titel würde …

  • Hallo, Wenn Dir Dein Kind wichtig ist, solltest Du über Deinen Schatten springen und mit Deiner Ex reden. Wenn Du nur Stress machen willst, lässt Du am Besten beide in Ruhe und entfernst Dich. A.

  • Hallo Berlinklaus, ich würde mir an Deiner Stelle einen Fachanwalt für Familienrecht nehmen und die Geschichte vernünftig abarbeiten. Die Zahlungen einfach einstellen würde ich nicht. Wenn das vernünftig eingestielt wird, kannst Du noch besser schlafen. A

  • Hallo, was einfach wichtig ist, warum soll jemand der 50% vom Grundbuch hält das abgeben? Aus Menschenliebe? NICHT.... Gruss A

  • Hallo willswissen17, die Frage ist erstmal was mit dem Haus passieren soll. Willst Du es behalten? Gruß A

  • Hallo, dadurch das jeder ein halbes Haus hat bist Du leider im Ar... Hatte ich auch, Erbe ins Haus gesteckt. Frau ohne Eigenkapital 50% vom Grundbuch. Habe mich dann nach 6 Jahren freigekauft. Gruss A

  • Hallo K. Ahnung Anna Sophie was mich am meisten dabei stört ist das ein Jahr vor dem Abi mit der Schule aufgehört wird. Das ein einjähriges Praktikum ohne Entgeld angefangen wird schon mit der Prämisse das auch abgebrochen wird, da meine Tochter dann wohl vor Ende Praktikum eine Ausbildung angefangen will. Das alles nicht besprochen wird und der Alte ja zahlen kann. Das mit dem Taschengeld und Einigung hört sich schon ehrenwert an. Wobei ich 400€ als deutlich zu viel finde. LG A

  • Hallo Sophie, danke für Deine prompte Antwort. Dauerauftrag geht noch bis September. Habe ich auch so kommuniziert. Der Titel ist befristet bis zur Volljährigkeit. Mein Vorschlag war jetzt, doch noch ein Jahr Abi machen mit Unterhalt. Oder sich bis zur Ausbildung einen Job suchen. Stimmung ist jetzt leider schlecht. LG Amigo

  • Hallo Villa, meine Große geht jetzt nach der 11. Klasse ab. Gymasium mit G8, achtjähriges Gymnasium. Das Praktikum erfahre ich heute wird wohl nicht zu Ende gemacht. Vor Anfang schon klar. Wird wohl vor Ende eine Ausbildung angefangen. Jetzt der Witz dabei die Sommerferien in NRW gehen bis zum 29.08. Mein Kind wir am 17.09. volljährig. Für diesen Zeitraum von 3 Wochen besteht noch Schulpflicht oder nicht? Deswegen das Praktikum. Also wegen drei Wochen ein ganzen Jahr verschenken? Und dafür Unter…

  • Hallo, für mich ist einfach immer noch die Frage ob meine Große halt damit Unterhaltspflichtig ist oder nicht. Mehr Daten habe ich aktuell leider nicht. Weil wenn nicht dann ist es schon krass ein Jahr ohne Kohle und Unterhalt. Hmm.... LG Amigo

  • Hallo, habe jetzt das Zeugniss mit folgendem Zusatz.forum.isuv.de/index.php?attach…e45402f770b6fcda1832abf70 Studieren will sie eh nicht. Lieber eine Ausbildung am Theater machen. Das scheint wohl eher eine Notlösung zu sein. Finanziell ist mir das egal Armin

  • Hallo Sophie, aktuell Pratikumsvertrag im Anhang. Ohne Vergütung. Ist in Niedersachsen bei einem städtischen Theater. Wenn meine Große ein Jahr eher vom Gymnasium abgeht hat sie laut Ihrer Aussage Fachhochschulreife. Amigo

  • Hallo Leute, meine Große will nach den Sommerferien das Gymnasium leider nicht zu Ende, fehlt noch ein Jahr, ein Praktikum am Theater machen. Das wäre einjährig ohne Vergütung. Wie sieht es denn dann mit meinen weiteren Unterhaltszahlungen aus? Oh man schon wieder was Neues. LG A

  • Was muss ich zahlen

    Amigo0815 - - Unterhalt

    Post

    Hallo planlos, ich hör nur immer die Mutter hat kein Einkommen. Aus welchem Grund denn? LG A

  • Hallo, stimmt meine Ex arbeitet Teilzeit. Ich denke sie meint sie braucht auch nicht mehr. Da sie mehr als 20 Jahre in der Firma ist, bekommt sie schon einen netten Stundenlohn. Wir sind so um die 300 Mitarbeiter (beide im selben Laden) es besteht bestimmt die Möglichkeit mehr Stunden zu machen. Wenn man will? Das Merkblatt 22 habe ich bestellt. Danke für Eure Kommentare. Gruß A

  • Werde ich machen, danke schön. Gruß A

  • Danke Sophie für die prompte Antwort, also meine Grosse lebt bei der KM, diese geht nicht Vollzeit arbeiten. Wäre aber möglich, wenn man will. Dann ist da noch meine Kleine, wird 16. Zahle für beide aktuell 1060€ monatlich. Kann ich meine Grosse seelisch moralisch zum Jugendamt begleiten? A

  • Hallo und einen guten Tag, mich und meine bald 18 jährige Tochter beschäftigt gerade das sich mit ihrem 18. Geburtstag einiges was ihren Unterhalt angeht ändert. Meine Ex hat einen Titel der bis zur Volljährigkeit befristet ist. Laut meiner Anwältin für Familienrecht soll ich nach September(17.09. Geburtstag) die Zahlungen einstellen. Das habe ich so mit meinem Kind besprochen. Geht noch zum Gymnasium. Lasse sie natürlich nicht im Regen stehen da der Umgang nicht oft, aber dann doch gut ist. Ich…

  • Hallo Edy, ob meine Ex dem Wechselmodel zustimmt weiss ich nicht. Ist nur so das meine Kleine sich selbst einen Termin beim Jugendamt geholt hat, und auch alleine da war. Das finde ich schon sehr erstaunlich da sie das aus eigenen Stücken gemacht hat. Ja die Ex hat eigenenes Einkommen. Vor zwei Jahren waren das 1100e netto monatlich plus fiktives Einkommen von 450€. Hallo Susanne, meine neue Anwältin hat ein monatliches netto bei mir von 3675€ errechnet, da ich ja jetzt auch noch einen Wohnvorte…

  • Kindesunterhalt titulieren lassen?

    Amigo0815 - - Unterhalt

    Post

    Hallo liebe Leute, mal was neues zu dem Thema. Da meine bisherige Anwältin mir wohl nicht alles von der Gegenseite weitergeleitet hat, jetzt noch mal. Meine beiden Mädels werden im September 17 und im November 15 Jahre alt. Habe mir jetzt eine Fachanwältin für Familienrecht gegönnt. Zahle jetzt aktuell 517€ pro Kind an Unterhalt. Ich soll den Kindesunterhalt titulieren lassen. Dabei wurde mir gesagt, das ich drauf achten soll zum Thema passiv oder dynamisch. Desweiteren bis zur Volljährigkeit od…