Search Results

Search results 1-20 of 812.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wohnungszuweisung

    Villa - - Trennungssituation

    Post

    Hallo Cattla, vermutlich lässt sich Theos Erfahrung bzw. Situation nicht mit deiner vergleichen. Wenn dein Sohn weiterhin - also auch nach dessen Volljährigkeit - von dir betreut wird wiegt das als Argument sehr für dich bzw. für euch; zumindest für die nächsten drei Jahre. Gruß Villa

  • Hallo Steinbeiser, die TEILUNGSversteigerung (nicht, wie Bigpuster schreibt "Zwangsversteigerung") ist nach meiner Kenntnis erst nach rechtskräftiger Scheidung möglich. Zahlst du Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt? Gibt es einen Titel für den Kindesunterhalt? Du kannst ab sofort eine Nutzungsentschädigung für euer Haus geltend machen, weil du die gemeinsame Immobilie nicht mehr bewohnst. Außerdem muss deine Frau weiterhin die Hälfte der Kreditrate zahlen. Wahrscheinlich ist eine Neuberechnun…

  • Wohnungszuweisung

    Villa - - Trennungssituation

    Post

    Hallo Cattla, herzlich willkommen im ISUV-Forum. Ich habe (zum Glück) keine Erfahrung mit der Wohnungszuweisung. Von den Referierenden bei ISUV-Vorträgen weiß ich aber, dass in ähnlichen Situationen wie der von dir beschriebenen die Chance auf Zuweisung der Wohnung an dich durchaus gegeben ist. Ich rate aber, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Bei geringem Einkommen kann dir Verfahrenskostenhilfe zustehen. Viel Erfolg Villa

  • Hausfinanzierung

    Villa - - Zugewinn / Vermoegen

    Post

    Hallo zusammen, ich habe den Eindruck, Daniel will wissen, ob und in welcher Höhe seiner Frau Ansprüche an dem Haus zustehen. Insofern ist die Auskunft des Anwalts richtig. Berücksichtigt wird nicht nur eine Wertsteigerung in der Ehezeit sondern auch die Verringerung der Kredithöhe für das Haus während des genannten Zeitraums. Gruß Villa

  • Hallo AllesSinnlos, Zahlungen für den Inflationsausgleich dürfen NICHT dem Einkommen hinzugerechnet werden, da sie nicht (mehr) erfolgen. Gruß Villa

  • Unterhalt ab 18 JA

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo MuenchMammut, Vermögen muss dann nicht angegeben werden. Gruß Villa

  • Hausauseinandersetzung

    Villa - - Zugewinn / Vermoegen

    Post

    Hallo Bigpuster, seid ihr schon geschieden? Gruß Villa

  • Zuständigkeit Gericht

    Villa - - Unterhalt

    Post

    Hallo, § 122 FamFG regelt die örtliche Zuständigkeit für das Gericht, an dem die Scheidung stattfindet. Es kann, muss aber nicht, das Gericht sein, an dem die Scheidung eingereicht wird. Gruß Villa

  • Hallo Sonnenlicht, weißt du, ob dein Mann den Scheidungsantrag (zeitnah) stellen wird oder wirst du das machen? Ob du "Widerspruch" bei der Beihilfestelle einlegen kannst weiß ich nicht, aber du kannst, falls dir von dort Leistungen verweigert werden sollten, darauf hinweisen, dass du keinen Scheidungsantrag gestellt hast und dir vom Gericht noch keine Mitteilung über einen Scheidungsantrag deines Mannes zugestellt wurde. Nach meiner Kenntnis verlierst du den Beihilfeanspruch erst nach rechtskrä…

  • Hallo Bigpuster, der Bank ist es egal, was ihr im Innenverhältnis vereinbart habt: Sie will die monatlichen Raten haben, gleichgültig von wem. Wenn niemand zahlt wird sie nach ca. 3 Monaten die Zwangsversteigerung beantragen und ihr erhaltet bei der Schufa einen Negativ-Eintrag. Ich empfehle ein Gespräch mit der Bank, auch unter Hinweis auf die von dir beantragte Teilungsversteigerung. Die Nutzungsentschädigung fällt nun weg, weil auch deine Frau das Haus nicht nutzt. Ggf. kann sie nun eine Neub…

  • Hallo Sonnenlicht, nach meiner Kenntnis muss die Erkrankung von einem Amtsarzt attestiert werden. Gruß Villa

  • Hallo Sonnenlicht, willkommen im ISUV-Forum. Ich empfehle dir, eine Anwältin oder einen Anwalt für Familienrecht im Bereich des für die Scheidung zuständigen Amtsgerichts zu kontaktieren und dort ein erstes Beratungsgespräch zu vereinbaren. Wenn du ISUV-Mitglied bist erhältst du von der ISUV-Bundesgeschäftsstelle einen Berechtigungsschein für ein Beratungsgespräch mit einer ISUV-Anwältin oder einem ISUV-Anwalt in deiner Nähe für eine Stunde. das ca. 50 Euro kostet. Ich empfehle weiter, dass du d…

  • geerbte Immobilie

    Villa - - Versorgungsausgleich

    Post

    Hallo Sonnenlicht, deine Frage zielt nicht auf den Versorgungsausgleich sondern auf den Zugewinnausgleich ab. Die Problematik ist "typisch" für die geschilderte Situation: Weil man aus "Sparsamkeitsgründen" gegenüber dem Notar falsche Angaben zum tatsächlichen Wert der Immobilie macht, gibt es nun möglicherweise Diskussionen beim Zugewinnausgleich. Leider kann ich keine eindeutige Antwort auf die gestellte Frage geben. Denkbar ist folgendes: Der Erbe ist damit einverstanden, dass 400 000 € (zuzü…

  • Trennungsunterhalt

    Villa - - Trennungssituation

    Post

    Hallo Sonnenlicht, ja, das ist richtig. Gruß Villa

  • Hallo Kartoffelspalte, ich empfehle dir dringend die ISUV-Mitgliedschaft, falls du noch kein Mitglied bist. Wenn du in der Sache weiterkommen willst hilft dir eine Einzelberatung am meisten, denn ich habe den Eindruck, dass du mehr rechtliche Informationen benötigst als du bislang hast. Geh doch mal auf diese Seite: isuv.de/kontakt-vor-ort/kontaktstellen-vor-ort/magdeburg und nimm mit dem dortigen Leiter Kontakt auf. Viele Erfolg Villa

  • Rente

    Villa - - Zugewinn / Vermoegen

    Post

    Hallo Sonnenlicht, du hast deine Anfrage zweimal eingestellt. Wenn du deine zweite Anfrage "Rente" aufrufst findest du meine Antwort zu deiner Frage. Grüße Villa

  • Rente

    Villa - - Versorgungsausgleich

    Post

    Hallo Sonnenlicht, die Sache ist vielleicht sehr einfach: Du erhältst bei der Scheidung die Hälfte der Versorgungsanwartschaften deines Ehemannes - bezogen auf eure Ehezeit - und er die Hälfte deiner Rente übertragen. In deinem Fall gilt außerdem: Du solltest gar nicht oder so spät wie möglich, nämlich dann, wenn er in Pension geht, die Scheidung einreichen, falls du die Scheidung willst. Natürlich kannst du nicht verhindern, dass dein Mann nach Ablauf des Trennungsjahres die Scheidung einreicht…

  • Hallo fafner, Mehr- und Sonderbedarf wird nicht beurkundet, weil die Kosten oft schwanken oder neue hinzukommen oder bisherige entfallen. Wichtig: Es ist bei beiden Bedarfen auch zu prüfen, ob der Selbstbehalt des Zahlungspflichtigen gewährleistet bleibt. Gruß Villa

  • Hallo lucaronni, willkommen im ISUV-Forum. AnnaSophies Meinung (Durchschnitt der Boni für die letzten 3 Jahre) schließe ich mich an. Gruß Villa

  • @sigi: Danke für den Hinweis. Ich bin aber nicht der "Forenwächter". Ich wünsche dir für das neue Jahr 3 Dinge: Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit. Du kannst mich gerne mal anrufen. Meine Handynummer ist noch dieselbe. VG Villa