Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • boxxter -

    Hat eine Antwort im Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo "Der Forenadmin", mir geht es nicht um ein minderjähriges Kind! Es geht um ein volljähriges Kind. Das Kind ist volljährig. 18 Jahre alt. Es bestehen keine Kindes-Unterhaltstitel jeglicher Form. Aufgrund dessen besteht das Jugendamt auf…
  • Forenadmin -

    Hat eine Antwort im Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo Boxter, ich habe das so gemacht und den Titel auf 18 terminiert. Ich habe aber auch Monate davor mit meinen Kindern gesprochen und ihnen versichert dass der Unterhalt (nach neuer Berechnung) natürlich von mir solange gezahlt wird bis für den…
  • boxxter -

    Hat eine Antwort im Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo Forenadmin, Zitat von Forenadmin: „mir ist so etwas nicht bekannt. .......... Ich würde einen Unterhaltstitel auf die Zeit bis zu einem Abschluss beschränken. Z.bsp. Lehre oder Studium. “ so habe ich es dann vor. Eine wahrscheinliche…
  • Villa -

    Hat eine Antwort im Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo, so ist es (siehe letzter Beitrag). Der aufmerksame Leser konnte diese Aussage von Clint vor ein paar Tagen bereits in einem anderen Thread lesen.
  • sturkopp -

    Hat eine Antwort im Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Zitat von Forenadmin: „ Auch bei nicht volljährigen kann man zu mindestens auf dem Jugendamt auf einer Befristung bis 18 bestehen und diese auch vermerken. der Forenadmin “ @'Forenadmin rechtlich hat ein minderj. Kind einen Anspruch auf…
  • Forenadmin -

    Hat eine Antwort im Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo Boxxter, mir ist so etwas nicht bekannt. Auch bei nicht volljährigen kann man zu mindestens auf dem Jugendamt auf einer Befristung bis 18 bestehen und diese auch vermerken. Ich würde einen Unterhaltstitel auf die Zeit bis zu einem Abschluss…
  • Renninger -

    Hat eine Antwort im Thema erhebliche Veränderung beim bereinigten Nettoeinkommen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Villa, vielen Dank für die schnelle Antwort. Da bei meiner Exfrau ein bisher aktuell nicht mehr zu berücksichtigender Wohnwert angerechnet wurde, musste ich bisher keinen Unterhalt zahlen. Das hätte sich jetzt geändert, wenn das erhaltene…
  • boxxter -

    Hat eine Antwort im Thema Abänderung von JA - Urkunden verfasst.

    Beitrag
    Hallo Sophie, ja, aber auf welcher OLG -Entscheidung / Verordnung / Rechtslage hin will ein Gericht auf einen unbefristeten Volljährigen Unterhaltstitel urteilen?
  • AnnaSophie -

    Hat eine Antwort im Thema Abänderung von JA - Urkunden verfasst.

    Beitrag
    Hallo, du kannst die Urkunde bei jedem Jugendamt erstellen lassen. Wenn du aber eine befristete erstellst und das Kind dagegen klagt, auf eine unbefristete, dann wird ein Gericht entscheiden. Sophie
  • Villa -

    Hat eine Antwort im Thema erhebliche Veränderung beim bereinigten Nettoeinkommen verfasst.

    Beitrag
    Hallo, bei einer Neuberechnung des Einkommens (für nachehelichen Unterhalt?) wird das künftige Einkommen herangezogen. Insofern lohnt es sich, über eine Abänderungsklage nachzudenken. Gruß Villa
  • boxxter -

    Hat eine Antwort im Thema Abänderung von JA - Urkunden verfasst.

    Beitrag
    Hallo Clint, der Volljährigen- KU-Titel (unbefristet) besteht ja noch nicht. Es gibt überhauupt momentan keinen KU- Titel. Das Jugendamt beteht auf eine Neuauflage bzw. Neubeurkundung eines Volljährigen - Unterhaltstitel. Dieser soll dann auch noch…
  • Renninger -

    Hat das Thema erhebliche Veränderung beim bereinigten Nettoeinkommen gestartet.

    Thema
    Hallo Zusammen, meine Exfrau hat nach der Scheidung eine erste Ausbildung begonnen und diese nun abgeschlossen. Ihr Einkommen wird sich gegenüber der Ausbildungsvergütung fast verdreifachen. Dazu folgende Fragen: 1) Wird bei der Berechnung des
  • Clint -

    Hat eine Antwort im Thema Abänderung von JA - Urkunden verfasst.

    Beitrag
    Moin, man kann sich auch einvernehmlich über die Abänderung eines bestehenden Titels einigen. Dafür brauchts kein Gericht und deshalb auch keinen Anwalt.
  • boxxter -

    Hat eine Antwort im Thema Abänderung von JA - Urkunden verfasst.

    Beitrag
    Hallo Villa, Zitat von Villa: „Unterhaltssachen besteht Anwaltszwang “ danke
  • boxxter -

    Hat eine Antwort im Thema Unterhaltsforderung für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo Sophie, ich werde die Titulierung des Unterhalts beim Jugendamt auf den 31.07.2019 befristen lassen. Denn die zweijährige Schulzeit der nicht allgemeinen Schule der Tochter endet lt. Schulbescheinigung zum Juli 2019.
  • AnnaSophie -

    Hat eine Antwort im Thema Unterhaltsforderung für Volljährige verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich habe mal gegooglet. Das Kind hat einen Anspruch auf einen Titel. Aber zumindest das Jugendamt Altmark erklärt in ihrer Ablaufplanung für Volljährige, dass sie nur unterstützend tätig sein können, gerichtliche Dinge direkt vom Kind mit…
  • boxxter -

    Hat das Thema Beurkundung eines Titels für Volljährige gestartet.

    Thema
    Hallo, gibt es ein Gerichtsurteil (OLG o.ä.), dass auch bei Volljährigen die Beurkundung eines Unterhaltstitetls unbefristet zu erstellen ist?
  • SonneUndMeer -

    Hat eine Antwort im Thema Mutter sperrt sich gegen Umgang mit Übernachtung - was kann ich tun? verfasst.

    Beitrag
    Das klingt nach einem vernünftigen Vorgehen, vielen Dank! Gibt es Erfahrungswerte, wie erfolgsversprechend ein gerichtlicher Weg ist? Ich hatte immer das Bild, dass es eine völlig klare Sache ist, dass die Kinder alle 14 Tage über das Wochenende beim…
  • Villa -

    Hat eine Antwort im Thema Mutter sperrt sich gegen Umgang mit Übernachtung - was kann ich tun? verfasst.

    Beitrag
    Hallo SonneUndMeer, willkommen im ISUV-Forum. Deine Vermutung, die Kindesmutter befürchtet einen Kontrollverlust, kann durchaus richtig sein. Selten ist dieses Verhalten nicht, das auch als "maternal gatekeeping" bekannt ist. Du solltest schnell…
  • Villa -

    Hat eine Antwort im Thema Abänderung von JA - Urkunden verfasst.

    Beitrag
    Hallo Boxxter, in Unterhaltssachen besteht Anwaltszwang, sobald das Gericht eingeschaltet wird. Gruß Villa