ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Am Mittwoch dem 26.06.2019 findet von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im ISUV Forum https://forum.isuv.de ein offener Forenchat zum Thema Umgang statt. Jeder der im ISUV Forum angemeldet ist kann sich bis zum 26.06. 16 Uhr unter fachchat @ISUV.de für diese Veranstaltung eintragen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 User begrenzt. . Anmeldung unter Fachchat@isuv.de bzw unter Anmeldung Fachchat

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?

11

TanjaW9

Übergang von Ansprüchen gegen einen nach bürgerlichem Recht Unterhaltspflichtigen

11

Vejun3

[Anlage U] Nachteilsausgleich nicht gezahlt / Was nun ?

12

infinity

Pinned Gesucht: Vorschläge für ein neues ISUV-Grundsatzprogramm - Es gibt gute Gründe, sich zu beteiligen

34

Ulsen

Dringende Hilfe Fahrtkosten vom Unterhalt abziehen

11

TanjaW9

Recent Activities

  • TanjaW9 -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Hallo in die Runde, ich empfehle weiterhin die notwendigen Unterlagen zum Mehrbedarf anzufordern und sich nicht grundsätzlich gegen eine Titulierung des Mehrbedarfs auszusprechen! Da hier davon gesprochen wurde, dass das Kind die Kita besucht, gehe ich…
  • dlogic -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Quote from MaxMustermann: “Warum sollten Betreuungskosten tituliert werden? Es ist doch schon fraglich, ob sie überhaupt Mehrbedarf darstellen (z.B. eine Tagesmutter). Also solltest du es definitiv raus lassen. ” Ich werde es versuchen. Leider habe…
  • Hallo Zusammen, Danke erstmal für die Hilfreichen Auskunfte und Ideen. Das SA hat mir jetzt mitgeteilt, ich soll denen eine Schweigepflichtsentbildung meiner Tochter vorlegen, dann bekomme ich Auskunft. Da ich jetzt keine Eile habe und es mir mehr ums…
  • MaxMustermann -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Warum sollten Betreuungskosten tituliert werden? Es ist doch schon fraglich, ob sie überhaupt Mehrbedarf darstellen (z.B. eine Tagesmutter). Also solltest du es definitiv raus lassen.
  • infinity -

    Replied to the thread [Anlage U] Nachteilsausgleich nicht gezahlt / Was nun ?.

    Post
    Hallo Tanja, zuerst einmal auch dir vielen Dank für die Infos und sorry für die späte Antwort. Also sie ist sich ziemlich sicher, dass der Ex seine Steuererklärung auch so früh wie möglich abgegeben hat. In der Regel schiebt er so Dinge nicht…
  • Hallo, habe heute schon wieder, ja wieder, denn meine Geschichte ist keine Ausnahme und wiederholt sich sehr oft in verschiedenen Fassetten. Den Vätern trifft es besonders scharf. Ich habe keinen kennen gelernt der einen gleichberechtigten Umgang mit…
  • Villa -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Hallo zusammen, auch in diesem Thread geht es um die häufig gestellte Frage "Titulierung des Kindesunterhalts über die Volljährigkeit hinaus". Die weit überwiegende Mehrheit der Oberlandesgerichte hat in entsprechenden Verfahren entschieden, dass ein…
  • AnnaSophie -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Hallo, Das Kind hat Anspruch auf einen Titel, in der aktuellen Höhe, einige OLGs wollen den auch dynamisch haben, sprich mit den Prozentzahlen. Aber achte auf die Befristung bis zum 18. Lebensjahr. Und ich würde Betreuungskosten nicht in dem…
  • fireworks72 -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Hallo, dran denken dass der Mindestbehalt bei Sonder-/ Mehrbedarf bei 1300 Euro liegt (BGH: XII ZB 298/12) Gruß
  • dlogic -

    Replied to the thread Titel zum Kindesunterhalt - was sollte ich beachten?.

    Post
    Vielen Dank Tanja, titulieren lassen würde ich auch. Aber gerne dann mit folgenden Prämissen: 1.) Aufnahme des Titels für die aktuelle Unterhaltsvorderung 2.) Keine Aufnahme des Titels für eine Unterhaltsvorderung für 2025 (sollte das nicht…