ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?

37

TanjaW9

Nachehelicher Unterhalt --> Betreuungsunterhalt . Kommt man so dreist noch damit durch ?

13

Villa

Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt = Verlöbnis = Verwirkung des nachehelichen Unterhalts?

4

TanjaW9

K-Unterhalt bei zeitlich begrenzt wesentlich niedrigerem Einkommen unter Selbstbehalt

7

edy

Recent Activities

  • TanjaW9 -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo Max, ich glaube, wir reden von unterschiedlichen Kinderkomissionen...? Allerdings muss ich zugeben, dass ich den Beruf der Kiko-Mitglieder des Bundestages noch nicht recherchiert habe. Ich hatte meine Aussage zum Bericht der KiKo auf meinen
  • MaxMustermann -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo irisrider, nur als Hinweis: wenn du das Kindergeld bekommt und er dir noch 200€ oben drauf zahlt, kann es sein, dass das gut hinkommt. Um das beurteilen zu können, müsstest du noch mehr Angaben machen. Wenn du nun den Rechtsweg einschlägst…
  • isirider -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    ...ja das ist es ja! ich fühle mich vera.....t und jetzt geht es mir einfach um Gerechtigkeit, um mein Kind, es steht ihr zu! - das ist eigentlich alles so lächerlich und ich bin auch kein materieller Typ :) aber jetzt muss ich mich dazu ermutigen, Dinge…
  • edy -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo, 200€ ist schon ein starkes Stueck. Das tut mir schon leid. Mein Tipp: vereinbare ein Beratungsgespraech mit der RA-in ( ca. 200€). Beauftragst du sie dann weiter,soll sie dir die Beratungskosten erstatten.. edy
  • isirider -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Lieben Dank für Eure Antworten & möglichen Wege! zum Verständnis nochmal: wir haben zur Scheidung eine Nacheheliche Vereinbarung getroffen, in welcher beurkundet war, dass das Wechselmodell gelebt wird. Mein Ex-Mann meinte immer er versucht das…
  • TanjaW9 -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo Max, in der Kinderkommision des Bundestages saßen/sitzen nicht nur Juristen. Zumindest für den Bericht wurden auch Angehörige anderer Professionen herangezogen. @Clausutis ich habe mich doof ausgedrückt. Nicht dass die Gesetze für…
  • Clausutis -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    @TanjaW9: Die Frage nach der Antragsberechtigung nach § 1713 BGB ist leider keine Auslegungssache (der Gesetzgeber spricht u.a. von "dem Elternteil", also Singular), spätestens in der gerichtlichen Auseinandersetzung fliegt dem JA eine andere…
  • MaxMustermann -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo Tanja, eigentlich ist es doch klar, warum die Gesetzgebung immer hinterher hinkt: Gesetze werden von Juristen gemacht. Die haben kein Interesse an Gesetzen, die zu weniger Rechtsstreit führen. Es gibt doch gerade eine Anfrage der FDP, warum nur…
  • edy -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo, vielleicht ein interessanter Beitrag? youtube.com/watch?v=NMdIaaRUOII edy
  • TanjaW9 -

    Replied to the thread Wechselmodell vereinbart - wird aber nicht gelebt?.

    Post
    Hallo Clausutis, warum kann man dann bezüglich der Beistandschaft nicht auslegen, dass - weil sich das Kind im echten Wechselmodell bei beiden Elternteilen in Obhut befindet - jeder Elternteil (oder beide) das für das Kind beantragen kann/können. :whistling: