ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Anwalt berechnet Unterhalt falsch aufgrund falscher Angaben

34

Kakadu59

"Helfersystem" (Familienrecht).

127

edy

Wohlverhaltenspflicht §1684 2 BGB

9

Fero

Immobilienkauf während Ehe in Zugewinngemeinschaft

6

Romi401

Frau hat mich verlassen, will sich aber nicht trennen...

8

Romi401

Recent Activities

  • Kakadu59 -

    Replied to the thread Anwalt berechnet Unterhalt falsch aufgrund falscher Angaben.

    Post
    Hallo, auch wenn es hier nicht ganz reinpasst: Es gibt ja schon Unterhalstpflichtige, deren Einkommen - warum auch immer - großen Schwankungen unterworfen ist. Aus diversen (angelesenen) Erfahrungen wird diesen Unterhaltspflichteigen geraten, nur das…
  • TanjaW9 -

    Replied to the thread Anwalt berechnet Unterhalt falsch aufgrund falscher Angaben.

    Post
    und schon wieder eine nette Theorie. Die funktioniert sicher genauso gut wie das gesetzlich verbriefte Akteneinsichtsrecht oder die Gegendarstellungsmöglichkeit zu irgendwelchen Schriftstücken des Jugendamtes in den Akten desselben.... Hast Du heute…
  • edy -

    Replied to the thread "Helfersystem" (Familienrecht)..

    Post
    Hallo, Alles sehr schwierig. Ja die Jugendämter müssen einer angezeigten Gefährdung des Kindes nachgehen. Ein begleiteter Umgang bis zur Klärung finde ich sinnvoll. Wenn es um Falschbeschuldigungen geht, müssten denen hohe Strafen…
  • Clausutis -

    Replied to the thread Anwalt berechnet Unterhalt falsch aufgrund falscher Angaben.

    Post
    Deswegen schreibe ich es ja: Lasst Euch nicht abwimmeln! Wenn sich jemand weigert, lasst Euch die Weigerung schriftlich geben und geht dagegen an. Nur so bekommt man falsch arbeitende Urkundsbeamte dazu, rechtskonform zu handeln.
  • TanjaW9 -

    Replied to the thread Anwalt berechnet Unterhalt falsch aufgrund falscher Angaben.

    Post
    Das kannst Du noch 5tsd und mehrmals betonen. Fakt ist, dass sich Urkundspersonen auch weigern. Deine theoretische Sichtweise bleibt Dir unbenommen, sie schlägt jedoch nicht die in der Realität erlebten (in anderen Themen) schon vielfach vorgetragenen…
  • Clausutis -

    Replied to the thread Anwalt berechnet Unterhalt falsch aufgrund falscher Angaben.

    Post
    Moin, zur Klarstellung: Eine Urkundsperson im JA muss das beurkunden, was gewünscht wird, aber gleichzeitig auch über die rechtlichen Konsequenzen belehren (z.B. was bei Nichtannahme der Urkunde passiert).
  • Clausutis -

    Replied to the thread "Helfersystem" (Familienrecht)..

    Post
    Auch wenn ich bei der Konsequenz bei Dir bin, Max, ist das Grundproblem die sichere Prüfung der Vorwürfe, wenn Aussage gegen Aussage steht. Wie entlarvt man rechtssicher solche Vorwürfe? Im Grunde geht es doch ganz oft um psychisch kranke Mütter,…
  • Kakadu59 -

    Replied to the thread "Helfersystem" (Familienrecht)..

    Post
    Hallo, auch wenn ich nicht @Fero bin... Quote from Clausutis: “[...] Und, Fero, ich verstehe den begleiteten Umgang nicht als Zwang, sondern als einzige Chance (zum damaligen Zeitpunkt), die Kinder überhaupt sehen zu können. Daher sehe ich auch keine…
  • MaxMustermann -

    Replied to the thread "Helfersystem" (Familienrecht)..

    Post
    Es gibt keine Zivilrechtlichen Mittel, denn man hat keinen zivilrechtlichen Schaden erlitten. Strafrecht ist schwer, es wird meist eingestellt. Wenn Mama nicht ganz blöd ist, dann sagt sie auch: "ich habe das Gefühl", "ich vermute", "ich bin mir nicht…
  • Maccie -

    Replied to the thread "Helfersystem" (Familienrecht)..

    Post
    Hat denn jemand Erfahrung damit, gegen solche Vorwürfe zivil- und strafrechtliche Mittel anzuwenden?