ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden

25

Clint

Berechnung vom Jugendamt

12

AnnaSophie

Sohn (13) möchte nach Umzug ins Ausland zum Vater ziehen

5

AnnaSophie

Spam erkennen und enfernen?

0

Unterhalt während Elternzeit

12

Vatersein

Letzte Aktivitäten

  • Clint -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von TanjaW9: „Muster dazu findet man auch im Internet, hier möchten die Betreiber keine Links gesetzt haben, da man auf andere Rechtsanwälte verlinken würde und das einer Schleichwerbung gleich käme. “ ISUV hat tolle Merkblätter, z.B. #55
  • Clint -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von BGH, 13.04.1988 - IVb ZR 46/87 : „Allerdings wird es im allgemeinen nicht notwendig sein, daß ein Unterhaltsempfänger sich zunächst an einen Steuerberater wendet, ehe er sich über die Erteilung der Zustimmung zum Realsplitting schlüssig…
  • TanjaW9 -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Susanne: „Zitat von TanjaW9: „P. S. Ich glaube, das Urteil von Clint ist hinsichtlich der getrennten Veranlagung etwas überholt... Zusammen lebende Ehegatten können zwischen Einzelveranlagung und Zusammenveranlagung wählen. “ Das…
  • Clint -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von BGH, 12.06.2002 - XII ZR 288/00: „Wie der Senat bereits für einen Fall des begrenzten Realsplittings nach § 10 Abs. 1 Nr. 1 EStG entschieden hat, kann der Zustimmende den Ersatz von Steuerberaterkosten nur verlangen, wenn ihm die Zustimmung…
  • stern3007 -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Hehe da habe ich was losgetreten. Zitat von TanjaW9: „Und noch was: vielleicht lieber nicht die Anlage U unterschreiben, sondern die Zustimmung schriftlich (formlos) erteilen.... “ Das ist eine gute Idee. Ich warte derzeit darauf, dass er meine…
  • Susanne -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von TanjaW9: „P. S. Ich glaube, das Urteil von Clint ist hinsichtlich der getrennten Veranlagung etwas überholt... Zusammen lebende Ehegatten können zwischen Einzelveranlagung und Zusammenveranlagung wählen. “ Das können die Ehegatten immer schon …
  • TanjaW9 -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von stern3007: „Aber jetzt mal noch grundsätzlich: Kann ich die Aktion für 2017 nicht einfach verweigern? Immerhin kam mein Ex viel zu spät mit der Info angedaggelt. “ Nein, kannst Du nicht (Anlage U schon, Zustimmung zum Realsplitting…
  • Clint -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von TanjaW9: „vielleicht lieber nicht die Anlage U unterschreiben, sondern die Zustimmung schriftlich (formlos) erteilen.... “ :thumbup: Zitat von TanjaW9: „OLG Brandenburg, 04.12.2012 - 3 WF 128/12 “ Wir sollten uns mal zusammensetzen und unsere…
  • TanjaW9 -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Moin Clint, super, also doch Steuerberater.... Ich persönlich würde weiterhin darauf verzichten; der Nachteilsausgleich fließt wiederum in den abzugsfähigen Betrag des Realsplittings ein (wie auch die auszugleichende höhere…
  • stern3007 -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage U - Was darf dort wirklich eingetragen werden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AnnaSophie: „Und wenn die Anlage U dazu kommt, wird der Steuerbescheid noch einmal aufgemacht. Und damit ist die Differenz zwischen altem und neuem Steuerbescheid, dass was dein Exmann dir als steuerlichen Nachteil ausgleichen muss. “ Also…